Adidas-Salomon steigert Gewinn trotz Umsatzminus
publiziert: Mittwoch, 5. Nov 2003 / 11:48 Uhr

München - Der weltweit zweitgrösste Sportartikelkonzern Adidas-Salomon hat im dritten Quartal den Gewinn gesteigert. Wegen des starken Euro und des schleppenden Nordamerikageschäfts ging der Umsatz aber zurück.

Trotz Dopingskandal ihres Aushängeschildes in der Leichtathletik, Dwain Chambers, geht es Adidas gut.
Trotz Dopingskandal ihres Aushängeschildes in der Leichtathletik, Dwain Chambers, geht es Adidas gut.
SHOPPINGShopping
adidasadidas
Der Konzerngewinn stieg von Juli bis September im Vorjahresvergleich um 14,5 Prozent auf 150 Mio. Euro, wie der fränkische Traditionskonzern mitteilte. Der Umsatz sank jedoch im Vorjahresvergleich um 0,8 Prozent auf 1,853 Mrd. Euro.

In den ersten neun Monaten des Jahres konnte Adidas seinen Gewinn um 17,1 Prozent auf 234 Mio. Euro steigern. Der Umsatz nahm jedoch um 2 Prozent auf 4,913 Mrd. Euro ab.

Grund für den Umsatzrückgang ist, dass Adidas-Salomon auf dem grössten Sportartikelmarkt USA nicht vorankommt. Die weltweite Nummer zwei der Branche und europäische Nummer eins hatte angekündigt, mit billigeren Turnschuhen Terrain zurückgewinnen zu wollen.

Bis Ende des dritten Quartals sanken jedoch die Auftragsbestände in Nordamerika, wo Adidas-Salomon rund 30 Prozent seiner Umsätze macht, um 35 Prozent. Vorstandschef Herbert Hainer hat bereits angekündigt, dass der Konzern in Nordamerika dieses Jahr einen Umsatzrückgang erzielen wird.

Adidas-Salomon bestätigte aber seine Jahresziele, wonach der Umsatz um mindestens 5 Prozent wachsen solle. Der Konzerngewinn solle 2003 um 10 bis 15 Prozent steigen. Noch keine Prognose gab das Unternehmen für 2004.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch