Das neue Motto
Alexander Wangs provokante Denim-Kampagne
publiziert: Mittwoch, 3. Dez 2014 / 12:59 Uhr
Wang provoziert gern.
Wang provoziert gern.

Designer Alexander Wang (30) ist sich darüber im Klaren, dass seine Denim-Kampagne ablehnende Reaktionen hervorrufen wird: Provokation ist das Motto.

5 Meldungen im Zusammenhang
Vor Kurzem berichteten die Medien, dass der Designer seine erste Jeans-Kollektion kreiert hat und heute veröffentlicht er die Kampagne zur neuen Kollektion.

Freizügige Bilder

Für die Anzeige fotografierte Star-Knipser Steven Klein das Model Anna Ewers (21) in aufreizenden Posen. Auf einem Foto räkelt sich die blonde Schönheit auf einem schwarzen Lederstuhl, dabei trägt sie lediglich eine Jeans, die bis zu den Knien heruntergezogen ist.

Der Print 'Denim X Alexander Wang' bedeckt spärlich ihre Brustwarzen. Ein weiteres Bild legt den Fokus ganz auf den Schritt des Models, das seine Hand zwischen die eingeölten Oberschenkel gelegt hat.

Interpretation der Leute

Die Fotos sind äussert herausfordernd - und damit ganz nach Alexander Wangs Geschmack: «Ich wollte ein Bild, das provoziert», berichtete er gegenüber 'WWD'.

«Es ist nicht nur provokant in Bezug auf Sexualität, sondern um Diskussionen zu provozieren. Ich diktiere hier keine genaue Botschaft. Das Interessante daran ist es, die Interpretationen der Leute zu beobachten und was sie über das Bild sagen werden. Natürlich wird es welche geben, die dagegen sind.»

Sobald die Leute die Werbefotos einmal gesehen haben, werden sie ihnen laut Wang nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Frischer Denim-Wind

Der Designer räumte ein, dass Denim ein «übersättigter Markt» sei, er hoffe aber, mit seiner Kollektion neuen Wind in die Branche zu bringen. Die Wang 001 weist eine Slim-Fit-Silhouette auf und ist sehr hoch geschnitten. Die Wang 002 sitzt lockerer und die Wang 003 ist eine neue Version des Boy Cuts.

«Wir nennen sie nicht Boyfriend-Jeans. Ich hasse es, wenn man sie hochkrempelt und das um den Knöchel herum immer verrutscht. Also habe ich es so geschnitten, dass man sie zweimal umkrempelt und das dann hält», fügte Alexander Wang über seine Wang 003 hinzu.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modeschöpfer Alexander Wang (31) ... mehr lesen
«Für mich muss Design immer von einem intakten Ort stammen und ein gewisses Interesse für etwas besitzen, das auch ich spannend finden könnte.»
«Wir wählten Sasha für die Kampagne, weil sie etwas Zurückhaltendes und Majestätisches an sich hat.»
Fashion Designer Alexander Wang (31) wählte das Model Sasha Pivovarova (29) aufgrund ... mehr lesen
Fashion Obwohl Mode-Meisterkoch Alexander ... mehr lesen
Alexander Wang behält auch bei seinen diversen Projekten den Überblick.
«Es geht um die Exklusivität.»
Fashion H&M bat den Designer Alexander Wang (30) um eine Zusammenarbeit, weil die Marke ... mehr lesen
Fashion Designer Alexander Wang (30) ist ... mehr lesen
«Manche Menschen werden mit einem einzigartigen Sinn für Mode geboren, während es bei anderen ihre Erziehung oder die Leute, die sie umgeben, sind, die sie beeinflussen»
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch