Will Punks eingkleiden
Anna Suis Designs cool genug für Keith Richards?
publiziert: Donnerstag, 19. Mai 2016 / 12:48 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 19. Mai 2016 / 13:57 Uhr
Anna Sui lässt sich beim Designen ihrer Kollektionen von Keith Richards inspirieren.
Anna Sui lässt sich beim Designen ihrer Kollektionen von Keith Richards inspirieren.

Modemacherin Anna Sui kreiert noch immer am liebsten coole, punkige Looks.

3 Meldungen im Zusammenhang
Ihre erste Boutique eröffnet die Modeschöpferin 1992 in New York, mittlerweile besitzt sie 375 Shops in 35 Ländern. Berühmt geworden ist Anna Sui insbesondere für ihre trendy Ästhetik und ihre farbenfrohen, punkigen Kreationen. Das hat sich bis heute nicht geändert und soll es laut der Designerin auch in Zukunft nicht:

«Ich war immer sehr beständig. Als ich mit dem Designen anfing, wollte ich immer Rockstars einkleiden und die Leute, die auf Rockkonzerte gingen und das tue ich noch immer. Die Musik war immer ein wesentlicher Einfluss für mich. Die Rolling Stones waren meine grössten Stilikonen. Wenn ich designe, frage ich mich immer noch: 'Ist das cool genug für Keith Richards und Anita Pallenberg?'», verriet sie im Interview mit 'Asia Society'.

Ihre Leidenschaft für Fashion entdeckte Anna schon im zarten Alter von vier Jahren. Als Jugendliche sah sie die Modebranche stets in einem glamourösen Licht, die Designer waren ihrer Meinung nach ständig von glamourösen Luxusmaterialien und übergrossen Skizzenblöcken umgeben.

Um ihre eigenen Kollektionen ins Rampenlicht zu bringen, konnte sich die Amerikanerin auf die Hilfe ihrer Eltern verlassen: «Mein Vater war Ingenieur und meine Mutter studierte Malerei. Sie lernten sich in Paris kennen, wo sie beide studierten. Das Business-Talent habe ich von meinem Vater, die künstlerische Seite von meiner Mutter. Nach ihrer Hochzeit reisten sie drei Jahre gemeinsam durch Europa und liessen sich dann endlich in den USA nieder ? Ich wurde in Detroit geboren. In meiner Kindheit so viel von meinen Eltern über die chinesische Kultur zu lernen und von all den unterschiedlichen Orten zu hören, an denen sie gelebt hatten, hat mich darauf vorbereitet, global zu denken. Diese Perspektive hat mir jegliche Ängste davor genommen, in einem fremden Land zu leben», erinnerte sich Anna Sui.

(pep/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion In jeder einzelnen Kollektion von ... mehr lesen
Die Arbeit zu machen, die man liebt, ist für Anna Sui ein wahrer Jungbrunnen.
Anna Sui überraschte mit zahlreichen Boho-Kreationen.
Fashion Mode-Ass Anna Sui (50) zielte beim ... mehr lesen
Fashion Anna Sui (49) lässt sich bei ihren ... mehr lesen
Anna Sui.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, ...
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen 
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder ... mehr lesen  
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Ein Esszimmertisch aus Holz sorgt nicht nur für eine warme, wohnliche Ausstrahlung.
Publinews Das Esszimmer ist der Ort, an dem Menschen regelmässig zusammenkommen, um gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten ... mehr lesen  
Publinews Mit den hier vorgestellten Tipps können Sie Ihr Wohnzimmer schön einrichten. Das Wohnzimmer besitzt eine sehr besondere Bedeutung zuhause. Dort kommt die Familie zusammen und tauscht sich über den Alltag aus. Damit dies auch passiert, sollten Sie Ihr Wohnzimmer gemütlich einrichten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch