Dickes Fell
Ashley Graham lassen schlechte Kommentare kalt
publiziert: Donnerstag, 3. Mrz 2016 / 13:03 Uhr
Ashley Graham hat ein dickes Fell - Body-Shaming prallt deswegen einfach an ihr ab.
Ashley Graham hat ein dickes Fell - Body-Shaming prallt deswegen einfach an ihr ab.

Wenn Plus-Size-Model Ashley Graham in der Presse davon liest, dass andere sie zu dick finden, macht ihr das nichts aus.

6 Meldungen im Zusammenhang
Das Model ist die erste Plus-Size-Beauty, die das Titelbild der legendären 'Sports Illustrated Swimsuit Issue' ziert, doch das hat nicht nur Begeisterung hervorgerufen. Exmodel Cheryl Tiegs (68) beispielsweise behauptete, durch das Magazincover werde die Botschaft promotet, dass ein «ungesunder» Körper in Ordnung sei.

Von 'E! News' auf diesen Seitenhieb angesprochen, konnte Ashley nur mit dem Kopf schütteln: «Cheryl Tiegs hat gesagt, was sie gesagt hat, und es mag die Gefühle vieler Menschen verletzt haben - aber mein Fell ist dick! Ich habe nur mit den Augen gerollt und mir gedacht: 'Okay, schon wieder eine dieser Frauen ...'»

Gerade gegen den Vorwurf, sie lebe ungesund, möchte sich die Kurven-Schönheit wehren. Vor allem dann, wenn er von Menschen kommt, die sie überhaupt nicht kennen. «Es gibt zu viele Leute, die glauben, sie könnten ein Mädchen mit meiner Grösse anschauen, und behaupten, wir seien ungesund. Das könnt ihr aber nicht, das kann nur mein Arzt», untermauerte Ashley Graham selbstbewusst.

Sie will Unterstützen

Sie selbst sieht ihre Rolle in der Modeindustrie ganz anders: Nicht kritisieren wolle sie, sondern unterstützen. Deswegen kann sich Ashley auch nicht vorstellen, Cheryl Tiegs in Zukunft zu meiden.

«Ich würde ihr einfach Hallo sagen [, wenn wir uns begegnen]. Ich meine, ich habe immer schon zu all den 'Sports Illustrated'-Mädchen aufgeblickt, sie sind klassische, wundervolle, wunderschöne Frauen! Es ist eine Schande, dass wir einander runterziehen müssen. Aber dafür bin ich ja jetzt da: Ich möchte andere Frauen hochleben lassen.»

Ashley Graham scheint ihren Kolleginnen in der Tat um einiges voraus zu sein - zumindest in Sachen Frauenpower.

(pep/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Plus-Size-Model Ashley Graham hat Gefallen daran gefunden, Teil der Mode-Geschichte zu sein. mehr lesen
Ashley Graham will auch weiterhin die Fashion-Geschichte verändern.
Naomi Campbell nimmt Ashley Graham in Schutz.
Model Naomi Campbell (45) findet es nicht in Ordnung, die Figuren ihrer Kolleginnen zu beurteilen. mehr lesen
Fashion Plus-Size-Model Ashley Graham setzt sich ihren Kritikern nun zur Wehr. Bei dem Titelfoto der aktuellen Ausgabe der ... mehr lesen
Ashley Graham widerspricht den Vorwürfen, dass ihr Körper auf dem Titelblatt der 'Maxim' digital verändert wurde.
Das Plus-Size-Model hat es kürzlich auf das SI-Cover geschafft.
Fashion Ashley Graham (28) weiss, dass sich Kurven und Attraktivität nicht ausschliessen. mehr lesen
Fashion Irina Shayk (30) ist ein besserer Mensch, seit sie für 'Sports Illustrated' posiert. mehr lesen
Mit Berufserfahrung ist Irina Shayk (30) zu einer selbstwussten Frau geworden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Plus-Size-Model Ashley Graham empfindet manche Betitelungen von Frauen als beleidigend.
Fashion Fashion - Ashley Graham (28) ist sehr vorsichtig, wenn es um gewisse Bezeichnungen für Frauen geht, da einige eindeutig ... mehr lesen
Verkauf exklusiver Avantgarde-Designer
Mit USA Pro kann Williamson seine Produktepalette erweitern.
Mit USA Pro kann Williamson seine Produktepalette ...
Zusammenarbeit mit USA Pro  Matthew Williamson will seine Produktpalette langsam erweitern. 
Sorgt für mehr Aufmerksamkeit  Designerin Alberta Ferretti hat beschlossen, ihre Limited-Edition-Kollektion stärker ins ...  
Alberta Ferretti gibt ihrer Demi-Couture-Linie eine Identität, indem sie die Looks auf den Laufsteg schickt.
Gucci stellt einen ganz besonderen Service vor.
Jeder wie ers mag  Modegigant Gucci bietet in seinem Mailänder Flagshipstore nun auch ...  
Alessandro Michele liebt die Rituale einer Herrengarderobe.
Alessandro Michele ist fasziniert von Herrenmode Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele geniesst es, sich bei seiner Herrenkollektion austoben zu können.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... gestern 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... gestern 10:11
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
Vintage - Fashion - Second Hand Shop
Blenda Vintage
Stüssihofstatt 7
8001 Zürich
Anspruchsvolle Beauty-, Fashion- und Werbefotografie
Italienischer Stil - Schweizer Modedesign
 
Stellenmarkt.ch