Debut für Bella
Bella Hadid: Werbebotschafterin für Dior
publiziert: Dienstag, 31. Mai 2016 / 13:53 Uhr
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.

Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit.

3 Meldungen im Zusammenhang

Diese Nachricht verkündete das französische Modehaus heute in einem Statement. Die Amerikanerin soll dabei nicht nur als Werbebotschafterin für Dior auftreten, sondern auch in einer Webserie mit dem Titel 'Dior Make-Up Live with Bella Hadid' mitwirken.

Ihr Debüt für Dior wird Bella bei der heutigen Modenschau der Cruise-Kollektion Frühjahr/Sommer 2017 im Blenheim Palace in England geben. Ihre Vorbereitung für das Event wird dabei auf Video aufgenommen und als erste Episode der Internetserie, die am 6. Juni online geht, ausgestrahlt.

In ihrer Position als Dior-Repräsentantin tritt die jüngere Schwester von Fashion-Star Gigi Hadid (21) damit in die Fussstapfen von berühmten Damen wie Natalie Portman (34, 'Black Swan'), Jennifer Lawrence (25, 'Joy - Alles ausser gewöhnlich') und Marion Cotillard (40, 'Zwei Tage, eine Nacht').

Bellas Karriere geht derzeit steil bergauf, die hübsche Brünette landete Anfang Mai ihr erstes 'Vogue'-Cover für die türkische Ausgabe. Ausserdem zierte sie die Titelseite der US-amerikanischen 'Elle' und gab dem Magazin ein Interview. In dem Gespräch plauderte sie unter anderem über ihr Privatleben und die Tipps, die sie von ihrer Mutter Yolanda Foster, die früher selbst als Model arbeitete, mit auf den Weg bekam.

«Meine Mutter brachte mir bei, immer an etwas Schönes zu denken, wenn ich arbeite, weil sich das auch im Gesicht widerspiegelt. Ich habe dann immer an meine Pferde gedacht, jetzt denke ich aber an andere Dinge», erklärte Bella Hadid.

(Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch