Fanzösischer Outdoor-Bekleider
Calida beteiligt sich an Sportkleider-Firma
publiziert: Dienstag, 15. Jan 2013 / 09:45 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 15. Jan 2013 / 13:01 Uhr
Calida beteiligt sich an französischem Outdoor-Bekleider Lafuma
Calida beteiligt sich an französischem Outdoor-Bekleider Lafuma

Sursee - Der Schweizer Wäscheproduzent Calida wird grösster Aktionär des französischen Sportkleiderherstellers Lafuma und übernimmt dort auch die operative Leitung. Lafuma hatte in der Vergangenheit mit Schulden zu kämpfen und braucht frisches Kapital.

4 Meldungen im Zusammenhang
Calida übernimmt den Anteil der Lafuma-Gründerfamilie von 15,2 Prozent und beteiligt sich an der geplanten Aktienkapitalerhöhung. Maximal will Calida 29 Prozent an Lafuma halten, wie das in Sursee ansässige Unternehmen am Dienstag meldete.

Lafuma ist auf dem Markt mit den Marken Lafuma, Millet, Eider und Oxbow präsent. Calida erwerbe sich damit eine strategische Beteiligung am führenden französischen Sportbekleidungsproduzenten, heisst es in der Mitteilung. Die Investition eröffne einen interessanten Zugang zu einem neuen Geschäftssegment mit attraktiven Wachstumsperspektiven.

Lafuma beabsichtige, das nominelle Aktienkapital um 50 Prozent aufzustocken, um die strapazierte Liquiditätssituation zu entspannen und das Fundament für weiteres gesundes Wachstum zu schaffen, schreibt Calida.

Kein Risiko

Calida-Chef Felix Sulzberger sagte auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda, Lafuma habe in der Vergangenheit mit Akquisitionen überbordet und sich deshalb mehr um den Abbau von Schulden als um das Operative gekümmert.

Ein Risiko ist die Calida-Beteiligung nach Angaben von Sulzberger nicht, vielmehr eine «Chance». Die Profitabilität von Lafuma bezeichnete er aber als tief. Hier werde es Massnahmen brauchen, sagte der Calida-Chef.

Die Gründerfamilie zieht sich gemäss Sulzberger von Lafuma zurück, weil sie sich nicht an der Kapitalerhöhung beteiligen könne. Philippe Joffard, ein Grosskind eines Lafuma-Gründers, gibt seine Ämter als operativer Leiter und als Präsident ab.

Bisheriger starker Mann tritt ab

Die operative Leitung übernimmt Sulzberger. Der Calida-Chef kennt Lafuma, weil er dort seit 2004 Mitglied des Verwaltungsrates ist. Nach der nächsten Generalversammlung wird Joffard auch als Verwaltungsratspräsident zurücktreten.

Calida werde der mit Abstand grösste Lafuma-Aktionär sein, sagte Sulzberger. Die Übernahme der Mehrheit sei auch diskutiert worden. In einer ersten Phase wolle man sich aber auf eine Minderheitsbeteiligung beschränken.

Ein Grund dafür ist gemäss Sulzberger auch die Grösse von Lafuma. Lafuma kommt mit 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einen Umsatz von 225 Mio. Euro, Calida erzielte 2011 mit 1500 Mitarbeitenden einen Umsatz von 206 Mio. Franken.

(alb/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Bern - Calida hat beim französischen ... mehr lesen
Calida hat im vergangenen Geschäftsjahr 203,1 Mio. Franken erwirtschaftet.
Fashion Sursee - Calida, Herstellerin von Unterwäsche, Pyjamas und Bademode, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinn von ... mehr lesen
Calida hat nochmals kräftig zugelegt.
Fashion Sursee LU - Trotz rückläufigem Umsatz hat die Calida-Gruppe den Reingewinn im ersten Halbjahr beinahe verdoppelt. Unter dem Strich verdiente der Luzerner Unterwäschehersteller 8,7 Mio. Fr. und damit 85,1 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Das Esszimmer ist der Ort, an dem Menschen regelmässig zusammenkommen, um gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten verbringen. Aber egal, ob beim Abendessen mit der Familie oder der geselligen Runde mit Freunden, eines ist Gastgebern und Gästen gleichermassen wichtig: Gemütlichkeit und echte Wohlfühlatmosphäre. mehr lesen  
Publinews Mit den hier vorgestellten Tipps können Sie Ihr Wohnzimmer schön einrichten. Das Wohnzimmer besitzt eine sehr besondere Bedeutung zuhause. Dort kommt die Familie ... mehr lesen  
Holzmöbel eignen sich sehr gut, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch