Positive Überraschung
'Calvin Klein' begeistert mit «erotischer» Kollektion
publiziert: Freitag, 14. Sep 2012 / 15:55 Uhr
'Calvin Klein' und Ralph Lauren stellten gestern am letzten Tag der New York Fashion Week ihre neuesten Kreationen zur Schau.
'Calvin Klein' und Ralph Lauren stellten gestern am letzten Tag der New York Fashion Week ihre neuesten Kreationen zur Schau.

Das Modehaus 'Calvin Klein' zeigte gestern auf der New York Fashion Week eine erotische und urbane Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013.

4 Meldungen im Zusammenhang
Francisco Costa, 'Calvin Klein'-Designer, plauderte in einem Interview über die Inspiration, die hinter seiner neuesten Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 steckte. Die Linie, die er gestern am letzten Tag der New York Fashion Week präsentierte, kombinierte eine sehr feminine Ästhetik mit einem etwas dunkleren Touch. Dabei galt ihm auch die verstorbene 'Calvin Klein'-Angestellte Carolyn Bessette-Kennedy als Muse. «Erotik. Weiblichkeit. Grossstädtisch. Schick. Höchste Raffinesse. Carolyn war ein Teil des Hauses. Sie hatte diese wirklich coole Ausstrahlung. Sie war so trendig, die Kleidung an ihr war nie langweilig», erklärte er.

Massgeschneiderte Outfits zählten zu den wichtigsten Looks der Kollektion. Die Models trugen eng sitzende Kleider in Schwarz, Silber, Grau und Weiss. Als überraschendes Highlight zeigte der Designer einen modernen Cone-Bra, der an einem einfachen schwarzen Kleid befestigt war. Etuikleider und Schösschen spielten eine grosse Rolle und die meisten wurden von einem schmalen Gürtel in der Taille zusammengehalten. Eine weitere herausragende Kreation bestand aus einem weissen Hosenanzug mit einem Jackett, das fast wie ein Korsett aussah.

Im Kontrast zu der Modenschau von 'Calvin Klein' setzte der Modemacher Ralph Lauren auf eine farbenfrohe Kollektion. Die Kleider schienen südländisch inspiriert und unterschieden sich von seiner typischen Ästhetik. Die Models stellten türkisfarbene Wildleder-Shirts zur Schau in Kombination mit schwarzen Hosen sowie Häkelkleidern in knalligem Rot. Die Oberteile hatten meist einen tiefen Ausschnitt und wurden unten mit einem groben Knoten zusammengehalten. Ein Barett in Rot oder Schwarz begleitete fast alle Looks als Accessoire. Heute zieht die Fashion Week nach London um und 'Antoni & Alison' eröffnen die Modewoche in der britischen Hauptstadt. Auch die Shows von 'Sass & Bide' und 'Bora Aksu' werden zu sehen sein. Am Wochenende kann sich das Publikum auf die Laufsteg-Präsentationen von 'Rag & Bone', Jasper Conrad, 'House of Holland', Marios Schwab und Vivienne Westwood freuen.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion 'Calvin Klein' führte gestern seine ... mehr lesen
Das Modehaus 'Calvin Klein' stellte gestern Abend auf einer luxuriösen Veranstaltung in Peking seine Frühjahrskollektion zur Schau.
Calvin Klein erntete viel Lob für seine Mode. (Archivbild)
Fashion New York - Mit Modenschauen der ... mehr lesen
Fashion Das Modehaus 'Proenza Schouler' zeigte eine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013, ... mehr lesen
'Proenza Schouler' präsentierten eine Kollektion auf der New York Fashion Week, die sich am täglichen Informationsfluss orientiert.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch