Welche Berufsbezeichnung
Carine Roitfeld: Job-Titel gesucht
publiziert: Mittwoch, 7. Nov 2012 / 14:44 Uhr
Mode-Expertin Carine Roitfeld scherzte, dass sie nie wisse, welche Berufsbezeichnung sie für sich angeben soll.
Mode-Expertin Carine Roitfeld scherzte, dass sie nie wisse, welche Berufsbezeichnung sie für sich angeben soll.

Carine Roitfeld (58) ist sich nicht ganz darüber im Klaren, welcher Titel ihren Beruf am besten beschreibt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Modestar verliess den Posten als Chefredakteurin der französischen 'Vogue' im Jahr 2010. Jetzt ist sie die Modedirektorin des Magazins 'Harper's Bazaar', gibt ihre eigene, zweimal im Jahr erscheinende Modezeitschrift 'CR Fashion Book' heraus, kreierte eine Make-up-Kollektion mit 'MAC' und soll neuesten Berichten zufolge an einem Parfüm arbeiten. Darüber hinaus arbeitet das Multitalent gelegentlich als Stylistin.In einem Interview gab sie nun zu, dass sie aufgrund ihrer vielfältigen Tätigkeiten Schwierigkeiten habe, eine Jobbezeichnung für sich selbst zu finden: «Ich kann nie den richtigen Begriff für mich finden. Es ist schwierig, wenn ich Einreisepapiere ausfüllen muss und sie nach einer Berufsbezeichnung fragen», lachte Roitfeld in der Interviewreihe über kreative Führungskräfte des französischen Instituts 'Alliance Française'.

Schliesslich legte sich Roitfeld auf den Begriff 'Image Maker' fest, der sie ihrer Meinung nach am besten definiere. Sie fügte hinzu, dass ihre Karriere oft nicht leicht war und dass sie stolz auf ihre Errungenschaften sei: «Es ist schwer, wenn man eine Träumerin ist . Ich bin eine Selfmade-Frau und ich habe fast alles allein erreicht. Viele Jahre harter Arbeit stecken dahinter. Ich will die Verbindung zwischen Couture und der wahren Frau sein. Ich verändere gern Dinge in ihr Gegenteil. Ich mag es, etwas Alltägliches in etwas total Unerwartetes zu verwandeln», erklärte sie. Während ihrer Zeit bei der französischen Modebibel machte sie sich einen Namen mit ihren schockierenden Artikeln. Einmal veröffentlichte sie eine vom Rinderwahnsinn inspirierte Bilderreihe und auch Zigaretten waren oft in ihren Aufnahmen zu sehen. Roitfeld beschreibt sich selbst als «Freigeist», der «spontan» ist und stets seinen Instinkten folgt.

«Wir können froh sein, dass wir in der Modebranche arbeiten. Es ist ein grosses Business und viele Leute arbeiten in dem Bereich, aber es nicht wie ein Job in einem Krankenhaus. Das einzige Problem ist die Länge des Rockes. In der Mode muss man einen gewissen Sinn für Humor haben», schmunzelte sie. Weiterhin wurde die Mode-Expertin über die Veränderungen bei 'Balenciaga' befragt, nachdem die Medien von dem Weggang des Kreativ-Chefs des Labels Nicolas Ghesquière berichteten. Sie hatte zwar einige Ideen, wer sich für die Position eignen könnte, wollte aber keine Namen nennen: «Es wäre grossartig, wenn 'Balenciaga' jemanden einstellt, der keine grosse Vergangenheit hat. Jemand, der genauso jung und frisch ist wie Nicolas damals war. Für die Modewelt wäre das neu und positiv, weil die Leute heutzutage keine Risiken mehr eingehen wollen. Ich mag es, wenn man Risiken eingeht», erklärte Carine Roitfeld abschliessend.

(alb/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Carine Roitfeld (59) geniesst die Freiheit bei 'Harper's Bazar', selbst die ... mehr lesen
Carine Roitfeld akzeptierte das Angebot von 'Harper's Bazaar', weil sie die Modestrecken «genial» findet.
Carine Roitfeld hat die Tierschutzorganisation PETA gegen sich aufgebracht.
Fashion Die Tierschutzorganisation PETA ... mehr lesen
Fashion Die Mode-Expertin Carine Roitfeld ... mehr lesen
Carine Roitfeld plauderte über ihre Zusammenarbeit mit Tom Ford, Shootings für 'Harper's Bazaar' und die New York Fashion Week.
Modejournalistin Carine Roitfeld arbeitet angeblich an der Kreation eines Duftes.
Fashion Carine Roitfeld (58) arbeitet ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch