Skeptisch
Charlotte Wiggins: Skepsis gegenüber Model-Agent
publiziert: Dienstag, 27. Mrz 2012 / 15:43 Uhr
Charlotte Wiggins (18) vertraute dem Agenten zunächst nicht, der sie auf einer Party entdeckte.
Charlotte Wiggins (18) vertraute dem Agenten zunächst nicht, der sie auf einer Party entdeckte.

Model Charlotte Wiggins fand es merkwürdig, als ein Model-Agent sie auf einer Party ansprach.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die britische Beauty amüsierte sich mit Freunden auf einer Style-Party, als sie für das Mode-Business entdeckt wurde. Der Agent, der sie vor Ort ansprach, erregte jedoch zunächst nur ihr Misstrauen, obwohl er ihr zu Jobs bei 'Dolce&Gabbana' und 'Max Mara' verhalf: «Ein Agent von 'Select' kam zu mir. Er war riesig und als ich den Raum betrat, stürmte er sofort auf mich zu. Er versuchte mich zu überzeugen, mit ihm auf der Stelle zu der Agentur zu fahren. Ich fand das am Anfang ziemlich merkwürdig», lachte sie. 2010 bekam die Berufsschönheit ihren ersten Job bei 'Burberry'.

Plötzlich zierte ihr Gesicht überall riesige Reklametafeln und Wiggins gab zu, dass sie sich erst daran gewöhnen musste, ständig erkannt zu werden: «Als ich mit dem Modeln vor zwei Jahren anfing, wollte ich meinen Freunden erst nichts davon sagen, aber die Kampagne war auf diesen riesigen Plakaten gleich neben der Schule. Es war riesig, fast 20 Stockwerke hoch», erinnerte sie sich. In der letzten Serie der Fashion Weeks lief das Model einige der Shows mit. Gegenüber 'WWD' gab sie zu, dass die Arbeit sehr anstrengend und härter war, als sie erwartet hatte und sie von einigen unerwarteten Problemen überrascht wurde: «Ich habe Schuhgrösse 41 und bis zur Fashion Week dachte ich nicht, dass das klein wäre. Aber die Schuhe dort waren immer ein oder zwei Nummern zu gross, das war merkwürdig. Das schlimmste ist, wenn du ein Paar Pumps tragen musst, die keine Riemchen haben. Ich habe meine Füsse mit Klebeband festgeklebt, damit ich nicht rausrutschte», kicherte Charlotte Wiggins.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Positive Ausstrahlung.
Positive Ausstrahlung.
Publinews Frauen mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen müssen sich nicht unter weiter, wenig attraktiver Kleidung verstecken. mehr lesen  
Publinews Wenn es um Shopping geht, denken die meisten Frauen direkt an Mode und neue Kleidung, denn ein schickes Outfit ist nun mal der beste ... mehr lesen  
Hohes Mass an Bewegungsfreiheit.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie ... mehr lesen  
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch