Fesch
DSquared2 machte Mailand zum Schulball
publiziert: Dienstag, 28. Feb 2012 / 09:01 Uhr
'DSquared2' begeisterte auf der Mailänder Fashion Week mit ihrer neuen Kollektion.
'DSquared2' begeisterte auf der Mailänder Fashion Week mit ihrer neuen Kollektion.

Das Modelabel 'DSquared2' feierte mit ihrer Show auf der Mailänder Fashion Week retro-schicke Homecoming Queens.

7 Meldungen im Zusammenhang
Die kanadischen Zwillinge Dean und Dan Caten verrieten, dass ihre neue Herbst/Winter-Linie vom High-School-Chic der 60er Jahre inspiriert sei. Die Reihe zeigte lockere Tageskleidung, die mit glamourösen Accessoires kombiniert wurden, aber ebenso auch Abschlussball-reife Cocktailkleider. «Wir sind Homecoming Queens», erklärte das Duo gegenüber 'vogue.co.uk'. «Es ist eine Evolution der Männermode. Und jetzt sind die Mädchen an der Reihe, wir liefern ihnen einen Grund sich aufzubrezeln.»

Für den trendigen Tageslook kombinierte man abgeschnittene Jeans und Capri-Hosen mit T-Shirts, die unter Pullis getragen wurden. Züchtige, knielange Röcke und Pelzmäntel fügten der Kollektion einen erwachsenen Touch hinzu. «Das Jahr ist 1963 oder 64 und die Jungs haben eine schlechte Einstellung und die Mädchen spielen den Beliebtheits-Wettbewerb und die Weise, wie sie das tun - die Mädchen, meine ich - ist, die Garderobe ihrer Mutter zu durchstöbern und mit ihrer eigenen rebellischen Haltung zu mixen. Denken Sie an elegante Pelzmäntel und Krokodil-Jacken, die von Korkenziehern als Broschen durchbrochen sind, oder Bleistiftröcke und Sweatshirts, flauschige Rollis mit abgeschnittenen Hosen, die mit schwindelerregend hohen, kristallverkrusteten Heels und einem Baseball-Cap (um die Sportler zu beeindrucken, natürlich) kombiniert werden», berichtet 'vogue'.

Ähnliche lebendig zeigte sich auch 'Giorgio Armani'; Die Luxusmarke schockierte mit einer leuchtenden Farbpalette in Himbeertönen, in Pink und Orange, die von den üblichen gedeckten Farben des Labels Welten entfernt lagen. Die Farben brachten Tuniken, dramatischen Pelze und etliche andere Stücken zum Leuchten. Ein anderer Ansatz der neuen 'Armani'-Linie hatte einen «leichten Chic», der maskuline Linien beinhaltete und einen Hauch Gangster-Chic verbreitete: «Die moderne Frau liebt es, androgyne und maskuline Kleidung zu tragen, aber trotzdem will sie die feminine Subtilität und Leichtigkeit nicht aufgeben», hiess es in einer Produktionsinfo.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
'Dsquared2' plant in der Zukunft eine Erweiterung seines Angebots auf Babykleidung und Haushaltswaren.
Fashion 'Dsquared2' gibt sich nicht mehr mit ... mehr lesen
Fashion Das Modehaus 'Versace' beendete ... mehr lesen
'Versace' präsentierte gestern als Abschluss der Mailänder Modewoche eine «erwachsene» Kollektion.
Wie jedes Jahr hat Prada auch bei der diesjährigen Fashion Show eine starke Show abgeliefert.
Fashion Das Luxuslabel 'Prada' zeigte eine ... mehr lesen
Fashion Das Label 'Max Mara' begeisterte ... mehr lesen
Max-Mara mit altem Bauhaus-Stil.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Make-up-Magierin Pat McGrath ... mehr lesen
'Miu Miu'-Model.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch