Die zehnte Ausgabe des Gwand Fashion Festivals ist eröffnet
publiziert: Freitag, 28. Nov 2003 / 20:58 Uhr

Luzern - Die zehnte Ausgabe des Gwand Fashion Festivals ist unter dem Titel Les plaisirs démodés eröffnet worden. Fünf europäische Gestaltungsschulen machten den Auftakt zum zweitägigen Modespektakel.

Der Mode-Designer Benoit Missolin wird als Spezialgast seine Kollektion präsentieren.
Der Mode-Designer Benoit Missolin wird als Spezialgast seine Kollektion präsentieren.
Hochschulen aus der Schweiz massen sich auf dem Catwalk mit Instituten aus Arnhem, Wien und Pforzheim. Als Spezialgast zeigte Adozinda da Cunha ihre Entwürfe. Ihr Debüt an der Gwand gab die Portugiesin 2001, als sie in der Kategorie der Modeschulen den ersten Preis holte.

Diejenige Kollektion, die sich durch höchste Qualität und beste künstlerische Präsentation abhebt, wird mit dem Moët & Chandon Award for Fashion Schools ausgezeichnet. Der mit 10 000 Franken dotierte Preis wird bereits zum vierten Mal verliehen.

Höhepunkt des Modeevents wird die Verleihung des Swiss Textiles Award am Samstagabend sein. Für diesen Preis, der mit 100 000 Euro dotiert ist, wählte eine Vorjury sieben Modedesigner aus. Diese kommen aus Paris, London, Kopenhagen, Zürich, Antwerpen und Paris.

Nebem der Auszeichung mit dem Swiss Textiles Award erhält der Gewinner neu auch Stoffe von Schweizer Textilfabrikanten im Wert von 10 000 Euro. Die weiteren Teilnehmer erhalten Stoffgutscheine in der Höhe von 2000 Euro.

Als Spezialgäste werden Benoît Missolin und Irene Münger ihre Kollektionen präsentieren. Der Franzose Missolin gewann im vergangenen Jahr den Swiss Textiles Award. Münger erhielt 2002 den Eidgenössischen Preis für Design vom Bundesamt für Kultur (BAK).

Ebenfalls am Samstag findet ein Symposium statt. Es steht unter dem Patronat von Pro Helvetia. Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Philosophie diskutieren mit Modeschaffenden die Frage Ist Mode Kunst oder bloss Lifestyle?.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch