Dolce und Gabbana: Was ist sexy?
publiziert: Dienstag, 5. Apr 2011 / 19:39 Uhr
Dolce und Gabbana.
Dolce und Gabbana.

Für das Fashion-Duo ist Sex-Appeal nicht mit weiblichen Rundungen, sondern mit eleganten Bewegungen und schönen Augen gleichzusetzen.

6 Meldungen im Zusammenhang

Sex-Appeal ist Ansichtssache: Domenico Dolce (52) und Stefan Gabbana plauderten über Sex-Appeal und Stil-Fragen von Mode-Fans und durchschnittlichen Frauen. Der Star-Designer und sein langjähriger Freund und Kollege Stefano Gabbana, mit dem er das Label 'Dolce&Gabbana' ins Leben rief, sind der Meinung, dass kurvenreiche Frauen überbewertet werden, da für die Beiden Sex-Appeal vor allem durch schöne Augen und elegante Bewegungen hervorgerufen wird.

«Es geht darum, die richtige Wahl zu treffen, was am Besten zu einem passt. Sexy ist nicht gleichzusetzen mit vollen Rundungen und grossen Brüsten - in Shanghai sahen wir so viele wunderschöne Frauen ohne Brust. Sex-Appeal sieht man in den Augen, in den Bewegungen. Es gibt nicht nur eine Ansichtsweise. In den 80er Jahren war Sexualität sehr vulgär - heutzutage ist das ganz anders», erklärte er.

Gabbana stimmte seinem Design-Kollegen zu und betonte den Standpunkt, dass Mode Frauen erlauben sollte, ihre Sexualität zu unterstreichen. Der legendäre Modemacher erklärte den weiblichen Wunsch nach vollen Rundungen mit der Beliebtheit sanduhrenförmiger Kleider. «Ja, Sinnlichkeit ist sehr wichtig. Wenn ich ein T-förmiges Kleid entwerfe und ein sanduhrenförmiges, dann verkaufe ich die T-Form 20 Mal und die Sanduhrenform 100 Mal. Wenn ich einen klobigen Absatz mache oder einen hochhackigen Pump, dann ist es dasselbe. Ich möchte keine formelhaften Ratschläge erteilen, aber wir lieben Frauen und möchte ihre Stimmung verstehen», sagte Gabbana.

Für den Modeschöpfer ist die Veränderung ein wichtiges modisches Element. Seiner Meinung nach lieben modische Frauen aktuelle Outfits, während durchschnittliche Frauen einen Stil suchen, der zu ihnen passt.

«Es gibt einen Unterschied [ zwischen dem, was normale Frauen und dem, was Modefans wollen], denn das Fashion-System braucht Neuigkeiten. Ihm geht es weniger um den Stil, als um Veränderung. Eine durchschnittliche Frau trägt etwas, weil sie den Stil mag - sie interessiert sich weniger für die Mode», fügte Stefano Gabbana hinzu.

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Stefano Gabbana plauderte ... mehr lesen
Stefano Gabbana und Domenico Dolce: Süditalienisches Erbe.
Fashion Das Fashion-Duo von 'Dolce & Gabbana' entwirft seine Kollektionen spontan, natürlich, leidenschaftlich und frei von äusseren Einflüssen - und ist deshalb so erfolgreich. mehr lesen 
Fashion Es geht voran: Stefano Gabbana (48) freute sich über die Revolution, die die Männermode in den letzten Jahren durchgemacht hat. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Der Modemacher legt sein Leoparden-Outfit zu Seite, da die Zeit dafür vorbei ist. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Das Esszimmer ist der Ort, an dem Menschen regelmässig zusammenkommen, um gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten verbringen. Aber egal, ob beim ... mehr lesen  
Ein Esszimmertisch aus Holz sorgt nicht nur für eine warme, wohnliche Ausstrahlung.
Holzmöbel eignen sich sehr gut, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen.
Publinews Mit den hier vorgestellten Tipps können Sie Ihr Wohnzimmer schön einrichten. Das Wohnzimmer besitzt eine sehr besondere Bedeutung zuhause. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch