Sie hatte es nicht leicht als Mutter mit Beruf
Donna Karan: Schuldgefühle als arbeitende Mutter
publiziert: Montag, 4. Mrz 2013 / 14:05 Uhr
Donna Karan hatte es nicht leicht als Mutter mit Beruf.
Donna Karan hatte es nicht leicht als Mutter mit Beruf.

Designerin Donna Karan gestand, dass sie immer noch Schuldgefühle habe, weil sie früher - als ihre Tochter noch klein war - so viel gearbeitet hat.

7 Meldungen im Zusammenhang
Während ihrer Schwangerschaft arbeitete die Modeschöpferin für Anne Klein (?50). Kurz nach dem Tod der Mode-Ikone im Jahr 1974 brachte Karan ihre Tochter Gabby zur Welt. So wurde sie in einem Jahr nicht nur Mutter, sondern auch die Chefin des Modehauses von Anne Klein. In einem Interview gestand sie nun, dass sie sich oftmals schuldig fühlte, weil sie damals so viel arbeitete: «Ich habe mich wirklich schuldig gefühlt, weil damals nicht viele Mütter gearbeitet haben. Das war nicht leicht . Ich habe immer noch Schuldgefühle. Ich wollte doch nur eine konventionelle Kleinfamilie», berichtete sie in einem Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph'.

Jetzt hat Donna Karan zwei gleichnamige Labels und eine gute Beziehung zu ihrer Tochter. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fühlt sie sich mittlerweile rundum wohl in ihrer Haut. «Es war sehr kompliziert. Ich habe viel durchgemacht, als ich jung war. Ich glaube, deshalb bin ich jetzt so ausgeglichen», fügte sie hinzu.

In ihren Designs setzt die Modemacherin immer wieder auf klassisches Schwarz, doch versucht sie auch, farbige Stücke in ihre Entwürfe einzubringen. Während ihrer Arbeit bei Anne Klein kreierte sie einst eine komplett grüne Kollektion - die sie jetzt allerdings bereut. «Es war schrecklich. Aber zu diesem Zeitpunkt war ich wirklich total verrückt nach Feldern und Wiesen. Das bin ich auch immer noch. Ich liebe Grün .», lächelte sie.

Ihre Vorliebe für ein ruhiges Leben veranlasste die Amerikanerin zu einem Umzug nach East Hampton und weg von der Hektik New Yorks: «Ich liebe New York. Aber um ehrlich zu sein, kann es ach ganz schön intensiv sein», räumte Donna Karan ein.

(ga/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Donna Karan (65) unterstützt mit ... mehr lesen
Donna Karan möchte ein Bewusstsein für den «Konsum» schaffen.
Donna Karan plauderte über ihre Anfänge in der Modeindustrie.
Fashion Die Inspiration trifft Designerin Donna ... mehr lesen
Fashion Donna Karan (64) ist es wichtig, nie ... mehr lesen
Donna Karan ist es wichtig, nie den Bezug zum echten Leben zu verlieren.
Fashion Donna Karan (64) eröffnet im Frühling ein Hotel in New York, das jetzt erst einmal restauriert wird. mehr lesen 
Donna Karan bezeichnete die heissen Bilder ihrer Herbstkampagne als «Seele und Geist» ihrer Marke.
Fashion Donna Karan steht zu den ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Donna Karan (64) kreierte ihr erstes ... mehr lesen
Modemacherin Donna Karan plauderte über die Entstehung ihres ersten Duftes.
Donna Karan bezeichnet sich selbst als «Stoff-Junkie», da das Material stets den Ausgangspunkt ihrer Linien bildet.
Fashion Der Stoff ist der Anfang einer jeden ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch