Emporio Armani: Riesenerfolg mit Jacken
publiziert: Freitag, 21. Feb 2014 / 22:27 Uhr
Emporio Armani zeigte seine Kreationen für Herbst/Winter 2014.
Emporio Armani zeigte seine Kreationen für Herbst/Winter 2014.

Das italienische Modehaus Emporio Armani präsentierte auf dem Laufsteg der Mailänder Fashion Week heute eine tolle Kollektion, in der Jacken im Vordergrund standen.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Label war heute Morgen als Erstes dran, seine Models über den Catwalk zu schicken. Dabei bot das Unternehmen den Zuschauern wie gewohnt simple Silhouetten - allerdings mit einem neuen Twist. Hauptdarsteller der Linie waren Jacken, doch der männliche Style bekam ein Update und erschien dadurch weiblicher. Modeschöpfer Giorgio Armani (79) gab einen Überblick der neuen Kollektion und schickte Models mit dunkelgrauen XXL-Jacken mit dazu passenden Hosen, die bis zum Knöchel reichten, über den Laufsteg. Kombiniert mit einem einfachen weissen Oberteil und einer schwarzen Clutch, die mit türkisfarbenen Akzenten verziert war, wurde ein schicker Büro-Look geboten.

Für wen ein kompletter Anzug nicht das Wahre ist, der konnte sich beispielsweise an einer locker sitzenden Hose, die mit einer massgeschneiderten weissen Jacke gezeigt wurde, erfreuen. Darunter trug die Catwalk-Grazie einen schwarzen Kragen und eine Krawatte, auf der Polka Dots zu sehen waren. Die Hosen waren im 30er-Jahre-Stil geschnitten - der Eindruck wurde von den Gamaschen verstärkt, die die Models trugen.

Jedoch wurden nicht nur Hosen vorgeführt - wie bei vielen Designer-Kollegen waren auch bei Armani Midiröcke total angesagt. Kombiniert mit Jacken war der kastenförmige Look der Knüller.

Modeschöpfer Giorgio Armani blieb seiner Liebe zu Schwarzweiss treu und brachte nur mit ein paar Tupfen Türkis Farbe auf den Laufsteg.

(bert/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Emporio Armani splittete seine Show ... mehr lesen
Viele Kreationen bestanden aus schweren Materialien.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch