Ralph Laurens Inspiration
Englische Mode dreht sich nicht um Mode
publiziert: Mittwoch, 18. Mai 2016 / 20:30 Uhr
«Der englische Stil war immer eine meiner Inspirationen, weil es nicht um Mode ging.«
«Der englische Stil war immer eine meiner Inspirationen, weil es nicht um Mode ging.«

Ralph Lauren (76) liebt England für seine «Nicht-Mode.»

1 Meldung im Zusammenhang
Der amerikanische Designer lässt sich gerne von den Briten inspirieren, denn ihr Umgang mit Fashion sei so ungezwungen. «Ich habe England immer für seine Nicht-Mode-Mode geliebt», erzählte er der britischen 'Times'. «Der englische Stil war immer eine meiner Inspirationen, weil es nicht um Mode ging. Du trägst einen Sweater beim Gärtnern, machst einen Patch drauf und es sieht super aus.»

Aber nicht nur zwischen den verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Auffassungen von Mode, auch zwischen den Geschlechtern wird Kleidung anders interpretiert. Männer «wollen keine Fashion-Freaks sein» und folgen nicht immer den neuesten Trends. Frauen seien «launischer», wenn es ums Anziehen ginge. «Sie [Männer] geben nichts auf Marken, sie wollen es einfach. Frauen sind abenteuerlicher; sie sind experimentierfreudiger mit Kleidern, Röcken und Formen», stellte er fest.

Jahrezehntelanger Erfolg gibt ihm Recht

Ganz so falsch kann er mit seinen modischen Einschätzungen nicht liegen, denn der jahrzehntelange Erfolg gibt ihm Recht. Doch nicht nur das Geschäft steht bei Ralph Lauren im Vordergrund, auch sein soziales Engagement ist beachtlich. Gerade hat er das neue Ralph Lauren Centre for Breast Cancer Research in Chelsea eröffnet.

Schluss ist bei Ralph Lauren also noch lange nicht - so lange wie möglich arbeiten, heisst sein Lebensmotto. «Ich fühle mich, als wäre ich 42. Ich fühle mich nicht so alt. Ich mache einfach weiter. Ich arbeite jeden Tag hart. Ich bin nicht bereit, aufzuhören. Ich mag, was ich mache.»

(kjc/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modedesigner Ralph Lauren wurde ... mehr lesen
Ralph Lauren hat ein Auge auf den Umweltschutz und wurde deshalb in New York ausgezeichnet.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...