Viele Tücken
Francisco Costa: Schwierigkeiten mit Stars
publiziert: Dienstag, 13. Jan 2015 / 23:13 Uhr
Francisco Costa.
Francisco Costa.

Francisco Costa (50) fühlte sich einmal dermassen von einer Schauspielerin «betrogen», dass er entschied, nie wieder mit ihr zu arbeiten.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Kreativdirektor von Calvin Klein kleidete im Laufe seiner Karriere schon etliche Filmschönheiten ein, darunter auch Jennifer Lawrence (24, 'Silver Linings') und Anne Hathaway ('Der Teufel trägt Prada'). Für diese beiden Oscargewinnerinnen hat er nichts als Lob übrig, aber leider läuft es in seinem Job nicht immer so harmonisch. Der Designer kann sich noch gut an seine Wut erinnern, als eine Hollywood-Beauty, dessen Namen er lieber verschwieg, ihn schlecht behandelte: «Es gibt so viele Geschichten von Leuten, die mit bestimmten Modehäusern Verpflichtungen eingehen, und dann in etwas anderem auftauchen. Ich weiss noch, wie ich mit jemandem arbeitete und etwa sieben verschiedene Optionen anbot. Dann, am Tag der Oscars, passierte es einfach nicht», plauderte er im Gespräch mit der britischen 'InStyle' aus. «Ein anderes Mal arbeiteten wir mit dieser wirklich talentierten Schauspielerin, die uns für die Globes wählte. Es war ein Riesenerfolg und sie entschied sich, uns auch bei den Oscars zu tragen. Dann gegen 23 Uhr [am Vorabend] kam ihr der Gedanke, dass ihr Rücken vielleicht nicht gebräunt genug für das Kleid sein könnte. Und am nächsten Tag erschien sie in einem anderen Kleid. Ich dachte, dass ich diese Frau in meinem Leben nie wiedersehen will. Ich fühlte mich betrogen!»

Diese Erfahrung brachte den Modeschöpfer zwar nicht dazu, völlig auf die Zusammenarbeit mit Stars zu verzichten, aber er ist wählerisch geworden, wen er für Events ankleidet. Es gibt Einige, mit denen er sich nicht zusammensetzen würde: «Man muss clever dabei sein, mit wem man zu tun hat - es gibt einige Stars und Stylisten, mit denen ich nicht arbeiten möchte. Wenn ich mir nicht sicher bin, dass jemand in einem meiner Kleider gut aussieht, muss ich das zum Ausdruck bringen.»

Der Fashion-Experte wünscht sich, dass die Menschen verstehen, dass es nicht nur die Marke ist, die davon profitiert, wenn sie von einem Star getragen wird. Auch der Promi hat etwas davon: «Heutzutage wissen die meisten Stars, wie sie ihre Persönlichkeit glänzen lassen können. Ich weiss noch, wie ich mit Alicia Keys einmal bei 'Fashion Rocks' auftrat und sie war unglaublich. Nichts von dem, was sie sagte, war vorher besprochen worden - sie traf einfach den Nagel auf den Kopf. Ich habe aber auch schon viele Schauspielerinnen getroffen, die ab der Minute, in der sie auf dem roten Teppich stehen, furchtbare Angst haben. Ihnen gibt das Kleid wirklich das [nötige] Selbstbewusstsein - es macht alles so viel einfacher», erklärte Francisco Costa den Wert des perfekten Red-Carpet-Looks.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Designer Francisco Costa (50) erhält einen Award vom Pratt Institute. mehr lesen
«In kreativen Institutionen wie Pratt findet spannende modische Arbeit für die Zukunft statt»
Fashion Der Calvin-Klein-Designer Francisco Costa entwarf zusammen mit dem Online-Händler Net-a-Porter eine Sonderkollektion. mehr lesen 
Francisco Costa.
Fashion Francisco Costa (49) war überhaupt ... mehr lesen
Fashion Francisco Costa (52) will die ... mehr lesen
Francisco Costa hat sich für die Parfüm-Linie des Unternehmens für das kommende Jahr Grosses vorgenommen.
Fashion Designer Francisco Costa meistert jedes Problem mit seiner positiven Einstellung. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch