Mode-Business hat sie vermisst
Gemma Ward feiert Model-Comeback
publiziert: Freitag, 11. Jan 2013 / 13:54 Uhr
Gemma Ward (25) nimmt ihren alten Job als Model zur Freude vieler Mode-Experten wieder auf.
Gemma Ward (25) nimmt ihren alten Job als Model zur Freude vieler Mode-Experten wieder auf.

Model Gemma Ward kehrt wieder ins Mode-Business zurück.

Die Australierin wurde im zarten Alter von 14 Jahren entdeckt und nahm an der Fernsehshow 'Search for a Supermodel' teil. Obwohl sie die Reality-TV-Show nicht gewann, zierte sie bereits wenig später die Titelseiten von Magazinen wie der 'Vogue'. Als sie sich 2009 als etablierter Superstar aus dem Geschäft verabschiedete, beklagten viele ihren Rückzug. Nun berichtete 'Frockwriter' von dem Comeback der attraktiven Blondine. Angeblich wird Ward in Kürze auf der 'IMG'-Homepage erscheinen.

«Sie ist ein Mädchen aus Australien und das ist ein wichtiger Markt und sie ist auf der Suche nach allem, was 'IMG' zu bieten hat - von der Unterstützung bis hin zu Modelverträgen. Sie hat seit vielen Jahren nicht mehr in diesem Bereich gearbeitet, deshalb macht sie diesen Schritt öffentlich bekannt, um ihre Karriere anzukurbeln. Sie will wieder zurück auf den australischen Markt», erklärte die Managerin von 'IMG Models', Danielle Ragenard.

Die Modeindustrie wird von dieser Nachricht sicher begeistert sein. Erst im letzten Monat bedauerte der Fashion- und Style-Direktor des 'W'-Magazins, Edward Enninful, auf Twitter, dass ihr Gesicht keine Kampagnen mehr ziert. «Niemand sah aus wie Gemma. Sie war einmalig. Ich wünschte, Gemma Ward würde noch immer modeln!»

Der Vertrag mit 'IMG' bedeutet, dass die Schönheit ihr Comeback in Australien plant - inwieweit Gemma Ward auch wieder internationale Laufstege zum Glänzen bringen wird, wird man sehen.

(laz/Cover Media)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch