Kein Fan von «Muskelmännern»
Giorgio Armani: Ein Mann muss ein Mann sein
publiziert: Montag, 20. Apr 2015 / 14:39 Uhr
Armani sprach über seine eigene Vorliebe für Männer.
Armani sprach über seine eigene Vorliebe für Männer.

Designer Giorgio Armani (80) ist der Meinung, dass Männer sich nicht entsprechend ihrer sexuellen Vorlieben kleiden sollten.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der Italiener zählt zu den einflussreichsten Modeschöpfern und ist bekannt für seine massgeschneiderten Herren-Looks mit klaren Silhouetten. In einem neuen Interview mit der britischen Zeitung 'The Sunday Times' sprach Armani über seine Style-Vorstellungen und kritisierte in diesem Zuge Männer, die sich gemäss ihrer sexuellen Vorlieben kleiden.

«Ein homosexueller Mann ist hundertprozentig ein Mann. Er muss sich nicht wie ein Homosexueller anziehen. Wenn Homosexualität zu extrem zur Schau gestellt wird - um zu zeigen, dass man homosexuell ist -, dann hat das nichts mit mir zu tun. Ein Mann muss ein Mann sein», befand er.

Ausserdem sprach Armani über seine eigene Vorliebe für Männer, obwohl er bisher seine Sexualität noch nie öffentlich thematisierte. Der Designer verriet, dass er kein Fan von «Muskelmännern» sei, die zu viel Zeit im Fitnessstudio verbringen. Er hingegen bevorzuge einen «gesund» aussehenden Männertyp, der sich zwar um seinen Körper kümmere, dabei aber nicht zu muskulös sei.

Lieber natürlich statt chirurgisch

Im Anschluss daran wandte sich die Unterhaltung den Damen der Schöpfung zu. Diese mag Armani am liebsten ganz natürlich, Schönheitschirurgie nannte er «idiotisch».

«Eine kleine Brust muss nicht gross werden. Ich ziehe es vor, eine natürliche Frau anzusehen. Eine Frau sollte den Mut haben, älter zu werden, und nicht daran zu verzweifeln, jünger auszusehen, als sie ist. Mit der Zeit wird der Körper einer Frau besser. Eine Frau geht zur Arbeit, bekommt Kinder und ist stark. Sie hat Charakter. Seht euch nur mal Cate Blanchett an», schwärmte er. Kein Wunder, dass Armani ein Fan der Schauspielerin (45, 'Blue Jasmine') ist, schliesslich ist sie Repräsentantin des Labels Giorgio Armani und das Gesicht seines Duftes Sì. Und auch der Hollywoodstar selbst ist ein Fan von dem Modeschöpfer und beschrieb Giorgio Armani als «grossartigen» und «grosszügigen» Mann. Neben Cate Blanchett schwärmen auch berühmte Promi-Damen wie Heidi Klum (41, 'Germany's Next Topmodel'), Margot Robbie (24, 'The Wolf of Wall Street') und Nicole Kidman (47, 'Moulin Rouge') für den Designer.

(jbo/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Für den Designer Giorgio Armani (81) ... mehr lesen
Giorgio Armani hat zwar viele Feinde, lässt deren Kritik aber nicht an sich heran.
Giorgio Armani (80) fände es egoistisch sein Label zu verlassen. mehr lesen 
«Ich liebe Nussbäume, das Holz, die Bäume, stark, robust und beeindruckend»
Fashion Designer Giorgio Armani (80) legt bei ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Modemacher Giorgio Armani behält ... mehr lesen
Giorgio Armani.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch