Herbst/Winterkollektion 2015
Givenchy präsentiert den Gothik-Look
publiziert: Montag, 9. Mrz 2015 / 13:48 Uhr
Die erste Laufsteggrazie eröffnete die Modenschau in einem schwarzen, knielangen Samtkleid.
Die erste Laufsteggrazie eröffnete die Modenschau in einem schwarzen, knielangen Samtkleid.

Das Modehaus Givenchy überraschte auf der Paris Fashion Week mit starkem, maskenartigem Gesichtsschmuck.

2 Meldungen im Zusammenhang

Ricardo Tisci ist zwar mittlerweile seit einem Jahrzehnt als Kreativchef des französischen Modehauses tätig, bewies aber am Sonntag auf der Paris Fashion Week, dass er noch immer für Überraschungen gut ist. Die üblichen Verdächtigen - darunter Katy Perry (30, 'Roar'), Kim Kardashian (34, 'Keeping Up with the Kardashians'), Kanye West (37, 'Stronger') und Jessica Chastain (37, 'Mama') - begutachteten die Kreationen des Designers aus der Front Row.

Der Blick fiel zunächst jedoch auf die stark mit Schmucksteinen, Piercings und Ohrringen maskenartig verzierten Gesichter der Models statt auf die Designs.

Grosse Nasenringe und Schmucksteine

Die erste Laufsteggrazie eröffnete die Modenschau in einem schwarzen, knielangen Samtkleid. Die Kreation wirkte recht bescheiden, auch wenn transparente Details im Brustbereich etwas Haut durchblitzen liessen. Auffälliger war der Gesichtsschmuck des Models: Neben zwei grossen Nasenringen verzierten silberne Schmucksteine ihre Wangen und schwarze Steine das Kinn und die Oberlippe. Den Look komplementierten grosse Ohrringe sowie weitere Schmucksteine an den Ohren. Die Haare waren in einem Mittelscheitel eng am Hinterkopf zusammengehalten und einige dünne Strähne in Ornamentform in die Stirn gezogen.

Alle Models trugen den gleichen Beauty-Look, lediglich die Farben variierten von Schwarz zu Rubinrot oder Silber.

Dunkle Farbtöne

Die Looks der Herbst/Winterkollektion 2015 erinnerten hingegen an frühere Kreationen aus dem Hause Givenchy. Die Farbpalette dominierten dunkle Töne, vor allem Schwarz und Weinrot kamen zum Einsatz, Tisci griff damit auf den typischen Gothic-Look des Labels zurück. Insgesamt verströmte die Kollektion dank der samtenen Stoffe, der verschnörkelten Ornamentik und der Korsett-Details eine viktorianische Atmosphäre.

Der Designer hatte ausser den vielen knielangen Kleidern auch taillierte Jacken in der gleichen Länge im Angebot. Zu weiteren Looks zählten mit Rüschen verzierte, hochgeschlossene Chiffon-Blusen, hüftlange Schösschen-Mäntel und Dreiviertelhosen. Dazu trugen die Models Stiefeletten mit hautengem Schaft aus schwarzem Leder oder rotem Samt.

Heute geht es auf der Paris Fashion Week mit den Modenschauen von Labels wie Stella McCartney, Hermès und Saint Laurent weiter.

(flok/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Stella McCartney (43) wählte für ihre ... mehr lesen
Stella McCartney, Winterkollektion 2015/2016.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch