Entzug vorbei
Grace Coddington: Galliano kommt zurück
publiziert: Montag, 17. Dez 2012 / 15:14 Uhr
Grace Coddington (71) sprach über eine mögliche Rückkehr von John Galliano (52) und weitere Veränderungen in der Modeindustrie.
Grace Coddington (71) sprach über eine mögliche Rückkehr von John Galliano (52) und weitere Veränderungen in der Modeindustrie.

Mode-Expertin Grace Coddington ist sich sicher, dass John Galliano eines Tages in die Modebranche zurückkehren wird.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der extravagante Designer machte im vergangenen Jahr Schlagzeilen, als er bei einer Auseinandersetzung in einem Pariser Café gefilmt wurde, während er antisemitische Pöbeleien von sich gab. Daraufhin entliess ihn das Modehaus 'Christian Dior' und sein gleichnamiges Label. Der britische Modemacher begab sich anschliessend in eine Entzugsklinik, wo er seine Medikamentensucht unter Kontrolle zu bringen versuchte. Seitdem hörte man kaum noch von dem Modestar.

In einem Interview plauderte die Kreativ-Chefin der US-amerikanischen 'Vogue' nun über den Vorfall und zeigte sich zuversichtlich, dass es nach wie vor einen Platz für Galliano in der Modebranche gibt: «Ich hoffe, dass er wiederkommt, aber ich weiss es nicht genau. Es ist nicht einfach, darüber hinwegzukommen . Ich liebe John, ich finde ihn ausserordentlich brillant. Auf jeden Fall versucht er, zurückzukommen - wenn er dazu bereit ist», erklärte sie gegenüber der 'Huffington Post'. Codington plauderte weiterhin über ihre Wünsche für ihren Freund Nicolas Ghesquière, der 'Balenciaga' vor Kurzem als Designchef verliess. Ihrer Meinung nach besteht kein Zweifel daran, dass der Designer auch weiterhin in der Modeindustrie erfolgreich bleiben wird und so freut sie sich bereits auf seine neuen Pläne. «Er wird den richtigen Zeitpunkt abwarten und zurückkommen. Er ist zu grossartig, um einfach so zu verschwinden. Er macht seine Arbeit leidenschaftlich gern», sagte sie.

Alexander Wang (28) hat nun das kreative Ruder bei 'Balenciaga' übernommen und nimmt damit einen Platz bei den Umstrukturierungen grosser Labels im letzten Jahr ein: Hedi Slimane (44) ist der neue Kreativ-Chef von 'Saint Laurent Paris' und Raf Simons (44) ersetzte John Galliano bei 'Christian Dior'. Coddington erwartet gespannt die erste Kollektion von Alexander Wang und sagte voraus, dass der junge Modeschöpfer einen schweren Weg vor sich habe, da viele Leute traurig über Ghesquières Weggang seien: «Man sollte nicht denken, dass das Modehaus das gleiche Label bleiben wird wie unter Nicolas. Das ist der Fehler, den jeder macht. Er ist kein Ersatz für Nicolas. Alexander hat eine ganz andere Ästhetik. Er ist ein sehr selbstbewusster junger Mann, er ist hübsch, die Mädchen lieben ihn, er ist eine It-Person und er macht preiswerte Kleidung. Ich habe noch nicht mit ihm gesprochen, aber er kann nur das tun, was in seiner Macht steht. Er kann nicht jemand anderes sein und ganz sicher nicht Nicolas», erklärte Grace Coddington.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
John Galliano (52) wurde beim Mittagessen mit Mode-Legende Grace Coddington (71) gesichtet - ein weiterer Hinweis auf ein mögliches Comeback.
Fashion Modeschöpfer John Galliano scheint ... mehr lesen
Fashion Mode-Expertin Grace Coddington verriet, dass die strenge Anna Wintour ganz weich ... mehr lesen
Grace Coddington (71) plauderte über ihre Beziehung zu Anna Wintour (63), die trotz aller Härte einen weichen Kern habe.
Ihre Katze Pumpkin lieferte Grace Coddington (71) die Idee zum Design ihrer Sonderkollektion für 'Balenciaga'.
Fashion Mode-Star Grace Coddington liess sich von ihrer Katze Pumpkin beim Designen ihrer ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch