Überraschende Kooperation
GucciGhost wird in Mailand enthüllt
publiziert: Mittwoch, 24. Feb 2016 / 13:42 Uhr
Alessandro Michele fand es genial, wie Trever das Symbol der Firma verwendete.
Alessandro Michele fand es genial, wie Trever das Symbol der Firma verwendete.

Gucci enthüllt seine mit Spannung erwartete Kollaboration mit GucciGhost am ersten Tag der Milan Fashion Week.

6 Meldungen im Zusammenhang

Heute sind in Mailand alle Augen auf die neue Kollektion des Designers Alessandro Michele und des in Brooklyn ansässigen Künstlers GucciGhost aka Trevor Andrew gerichtet. Der Künstler verwendet das Gucci-Logo in seinen Graffitis, seiner Street Art sowie auf Vintage-Kleidung, die er zerreisst, zerstückelt und neu gestaltet. In Anbetracht der Aneignung des Logos auf eine teilweise ironische und spöttische Art scheint die Kollaboration des Künstlers mit dem Modehaus zunächst einmal überraschend. Nichtsdestotrotz hatte Michele die Idee zu einer Kollaboration und fühlte sich alles andere als beleidigt von der Arbeit des Künstlers. Das Ergebnis ist die gemeinsame Street-Wear-Kollektion, die nun pünktlich zur Präsentation auf der Fashion Week fertig ist.

Tatsächlich ist der Gucci-Designer Michele, der eine Trendwende des zu Kering gehörenden Labels herbeiführen soll, erst vor Kurzem auf die Arbeit des Künstlers aufmerksam geworden. «Ich sah, wie Trevor das Symbol der Firma verwendete und ich fand das genial», erklärte er im 'WWD'-Interview. «Das ist etwas völlig anderes als eine Kopie. Dahinter steckt die Idee, etwas auf die Strasse zu bringen - mithilfe einer Sprache wie Graffiti und den Symbolen der Firma.»

Auch Gucci-Management begeistert

Auch das Gucci-Management unter der Leitung von Präsident und CEO Marco Bizzarri war von Micheles Idee einer Zusammenarbeit begeistert.

Die Kollektion beinhaltet zwei von Andrews kräftigen Logo-Graffiti-Prints, die die Designs zieren und möglicherweise einige von GucciGhosts recycelten Vintage-Stücken. Die GucciGhost-Designs werden aber nicht als Sonderkollektion zur Schau gestellt, sondern sind in die normale Laufstegshow des Labels integriert.

Um die zehn Looks wird es von Trevor Andrew zu sehen geben: «Ich kann es kaum erwarten, dass die Sachen rauskommen. Das ist eine Bestätigung meiner Verrücktheit», schwärmte der Künstler.

(arc/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die Verantwortlichen hinter dem Luxuslabel Gucci, Alessandro Michele und Marco Bizzarri, halten nichts von «Fast Fashion». mehr lesen
Gucci wird es auch in Zukunft nicht direkt vom Laufsteg zu kaufen geben.
Eine Gucci-Kampagne wurde in Grossbritannien verboten, weil das darauf abgebildete Model zu dünn ist. mehr lesen
Fashion Nachdem man in Nordamerika schon seit Oktober über 'Gucci.com' die Kleidung des Modehauses kaufen kann, ist dieser ... mehr lesen
Gucci bietet seinen Online-Shop nun auch ausserhalb der USA an.
Alessandro Michele.
Fashion Alessandro Michele erhält den Preis als bester internationaler Modedesigner 2015 bei den British Fashion Awards. mehr lesen
Fashion Das Modehaus Gucci veröffentlicht die erste Kampagne von Designer Alessandro Michele. mehr lesen
Gucci veröffentlicht die neuen Kreationen von Alessandro Michele.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Alessandro Michele steigt in grosse Fussstapfen.
Fashion Das Modehaus Gucci gratuliert Alessandro Michele (42) zu seiner neuen Position als Creative Director des Labels. mehr lesen
Verkauf exklusiver Avantgarde-Designer
Die Kollektionen von Justin Thornton und Thea Bregazzi sind zusammen mit ihren Kundinnen gereift.
Die Kollektionen von Justin Thornton und Thea Bregazzi sind ...
Zeiten haben sich geändert  Die Preen-Designer Justin Thornton und Thea Bregazzi entwerfen Outfits für elegante Frauen, die gleichzeitig ihre jugendlich-rockige Seite nicht verloren haben. 
Preen-Designer Justin Thornton und Thea Bregazzi.
Preen: Muttergefühle für Models Justin Thornton und Thea Bregazzi kümmern sich mehr um ihre Models.
Massimo Giorgetti leitet neue Ära ein  Massimo Giorgetti setzt bei Pucci auf eine Kombination aus der traditionellen Ästhetik des Modehauses und modernen Aspekten.  
Massimo Giorgetti übernahm bei Pucci im vergangenen Jahr die Position von Peter Dundas.
Lily-Rose Depp.
Tochter von Johnny Depp  Lily-Rose Depp (16) wird die Ehre zuteil, für Chanel No.5 L'Eau zu werben.  
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1752
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 723
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 723
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
Kris Jenner bucht derzeit bereits als Kris Kardashian den Platz in ihrem Lieblingsrestaurant.
FACES Heisst Kris Jenner bald wieder Kardashian? Kris Jenner (60) könnte schon bald den Nachnamen ...
Vintage - Fashion - Second Hand Shop
Blenda Vintage
Stüssihofstatt 7
8001 Zürich
Anspruchsvolle Beauty-, Fashion- und Werbefotografie
Italienischer Stil - Schweizer Modedesign
 
Stellenmarkt.ch