Alter Stil neu designt
Hedi Slimane: 70er Jahre neu entdeckt
publiziert: Dienstag, 2. Okt 2012 / 15:17 Uhr
Designer Hedi Slimane stellte gestern Abend auf der Pariser Modewoche seine mit Spannung erwartete Kollektion für das Haus 'Saint Laurent' vor.
Designer Hedi Slimane stellte gestern Abend auf der Pariser Modewoche seine mit Spannung erwartete Kollektion für das Haus 'Saint Laurent' vor.

Hedi Slimane liess sich für seine Frühjahr/Sommer Kollektion 2013 für 'Saint Laurent' vom Stil der 70er Jahre inspirieren.

8 Meldungen im Zusammenhang
Der Modeschöpfer übernahm die kreative Leitung des legendären Modelabels Anfang September und änderte den Namen augenblicklich von 'Yves Saint Laurent' in 'Saint Laurent' um. Die Frühjahr/Sommer Kollektion 2013 war eine der meistdiskutierten Shows der Pariser Modewoche, bei der auch die grossen Stars der Branche wie Alber Elbaz, Marc Jacobs, Riccardo Tisci und Vivienne Westwood unbedingt dabei sein wollten.

Slimane applizierte seine Version der 70er Jahre, die unter dem Thema Los Angeles zu stehen schien, auf die Kollektion. Das erste Model beschritt den Laufsteg in extrem schmalen schwarzen Hosen, kombiniert mit einem gerüschten Hemd, Biker-Jacke und einem grossen Filzhut. Der Designer hielt sich an das, was er am besten kann: Verschiedene Varianten des Looks wurden präsentiert. Mal mit schwarzem oder weissem Rock, mal mit langen Spitzenärmeln und bei anderen Outfits mit schwarzen Lederhosen. Die Ästhetik schien sich nicht zu verändern. Später wurde einen Gang hochgeschaltet und die Models schwebten in Kleidern über den Laufsteg, oft bodenlang und mit Schichten von Chiffon, manche in Form bodenlanger Umhänge, dekoriert. Diese Entwürfe jedoch schienen nicht elegant genug, um als Abendmode durchzugehen, denn viele waren schwarz mit engen, breiten Gürteln in Lederoptik um die Taille. Rote und aquafarbene Roben brachten Farbe in Spiel, aber auch diese sassen locker und wurden mit grossen Filzhüten kombiniert. Accessoires in Form von briefumschlagförmigen Clutches und goldenen Ketten mit Troddeln und Quasten perfektionierten den 70er Jahre Look.

Auch 'Chloé' präsentierte gestern in Paris. Die Kreationen fielen schlicht aus und Nudetöne, sowie blasses Puder und Hellblau dominierten den Laufsteg. Gelegentlich durchbrach Schwarz die helle Farbpalette. Später wurde es sportlich und die Models beschritten den Laufsteg in legeren Oberteilen und Shorts, sowie schlichten knielangen Röcken in A-Linien-Optik. Grobe, hochgekrempelte Tops sorgten für einen relaxten Look, ebenso wie die lockeren Hosen, die zum Teil hochgekrempelt und mit grossen Taschenapplikationen versehen waren.

Heute geht es in Paris weiter mit den Präsentationen von 'Chanel', 'Valentino' und 'Alexander McQueen'.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Alber Elbaz setzt in seiner neuen Herbst/Winter-Linie 2013 auf klassische Elemente.
Fashion 'Lanvin'-Designer Alber Elbaz will mit ... mehr lesen
Fashion Riccardo Tiscis Frühjahr/Sommer ... mehr lesen
Branchenexpertin Anna Dello Russo (50) schwärmte von Riccardo Tiscis Präsentation als «klar, differenziert und fokussiert».
Stella McCartneys Frühjahr/Sommer 2013 Kollektion fand ihren Ursprung in der «Konversation zwischen Mann und Frau».
Fashion Stella McCartney (41) präsentierte ... mehr lesen
Paris - Sportlich und sexy schickt Stella McCartney die Frauen in die nächste ... mehr lesen
Sportlich und sexy schickt Stella McCartney die Frauen in die nächste Saison. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Vivienne Westwood (71) ist der Meinung, dass ihre neue Schmuckkollektion grossartig aussieht.
Fashion Die Designerin Vivienne Westwood findet, dass ihre neue Schmuckkollektion selbst ... mehr lesen
Fashion Das Modehaus 'Givenchy' ... mehr lesen
'Givenchy' zeigte am gestrigen Abend bei der Pariser Modewoche schlichte, aber elegante Ästhetik.
Alber Elbaz begeisterte gestern Abend in Paris das Publikum mit einer Serie perfekt geschnittener Kreationen.
Fashion Der Modemacher Alber Elbaz ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch