Iris Apfel: «Körperpflege gehört der Vergangenheit an»
publiziert: Montag, 26. Nov 2012 / 23:30 Uhr
Iris Apfel.
Iris Apfel.

Stilikone Iris Apfel beschwerte sich über das nachlässige Äussere vieler Promis. Doch auch bei normalen Menschen spart sie nicht an Kritik.

6 Meldungen im Zusammenhang
Iris Apfel (91) platzte beim Thema Körperpflege der Kragen. Die Modeikone ist stolz darauf, nie aus dem Haus zu gehen, ohne sich zurechtzumachen. Dazu zählen für sie Make-up, ihre kultige runde Riesenbrille, eine Reihe von Armreifen und ein gemustertes Outfit.

Wenn es nach ihr ginge, würden sich auch andere Prominente mehr Gedanken über ihr Äusseres machen: «Hören Sie bloss auf. Da könnte ich auf Kommando an die Decke gehen. Die sehen alle aus, als hätten sie sich im Schlamm gewälzt. Körperpflege gehört der Vergangenheit an», beklagte sich die New Yorkerin im Gespräch mit der britischen Website 'standard.co.uk'.

Aber auch Leute, die nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen, bekamen ihr Fett weg. Apfel verabscheut das übertriebene Styling der New Yorker Schickeria, aber auch normale Menschen könnten in ihren Augen einiges besser machen. «Es gibt überhaupt keinen Glamour und nichts Geheimnisvolles mehr. (Die Damen beim Mittagessen sind) oberflächlich - und ihr Geplapper interessiert mich nicht. Es klingt wie in einem Hühnerstall», beschwerte sie sich. «Sie haben alle an sich rumschnippeln lassen. Sie sind 70 Jahre alt und werden nie wie 27 aussehen.» Auch über den Kleidungsstil der Leute zog sie her: «Je fetter sie sind, desto enger die Jeans. Die Flip-Flops will ich gar nicht erst erwähnen. Es ist nicht hübsch.»

 Die Society-Lady langweilt vieles in der Modebranche, die meisten Einladungen, die sie erhält, sagt sie ab. Sie geht nicht auf Bälle oder Partys. Mit geschäftlichen Veranstaltungen hat die Innendesignerin zu kämpfen, da sich die Leute regelmässig um sie scharen. Auch beim Internet ist sie vorsichtig und hat sich dagegen entschieden, den Umgang mit sozialen Netzwerken zu lernen: "Social Media halte ich für verrückt. Ich weiss nicht, warum die Menschen so lautstark und unsicher sind, dass sie anderen mitteilen müssen, wo sie essen, was sie mögen und wo sie hingehen", wunderte sich Iris Apfel. 

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Iris Apfel (94) wünscht sich in einiger ... mehr lesen
Iris Apfel.
Iris Apfel trug immer schon auffällige Brillen - selbst als sie diese noch gar nicht brauchte.
Fashion Vor allem bei Brillen gilt für Kultfigur ... mehr lesen
Laut Iris Apfel (91) kann jedes Kleidungsstück gut rüberkommen, wenn man es mit der richtigen Haltung präsentiert.
Fashion Für Mode-Expertin Iris Apfel müssen ... mehr lesen
Fashion Iris Apfel hat die Nase voll den ... mehr lesen
Stil-Ikone Iris Apfel beklagte das Aussehen der jungen Leute heutzutage.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Iris Apfel (90) beklagte sich über die Mode-Industrie, die keine adäquate Kleidung für ältere Frauen biete.
Fashion Stil-Ikone Iris Apfel kritisierte das ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch