Neues für die Modewelt
Iris van Herpen: Unberechenbare Materialien sind toll!
publiziert: Dienstag, 21. Apr 2015 / 14:28 Uhr
Iris ist fasziniert von Materialien, welche nicht zu beeinflussen sind.
Iris ist fasziniert von Materialien, welche nicht zu beeinflussen sind.

Designerin Iris van Herpen (30) träumt davon, Kreationen aus «unkontrollierbaren Stoffen» zu fertigen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die niederländische Designerin zählt zu den Vorreitern beim Einsatz von hyper-modernen Materialien und ihre Kreationen muten immer äusserst futuristisch an. Doch trotz dieser Vorliebe für moderne Stoffe und Stilrichtungen, lässt sich Iris van Herpen oftmals von der Natur inspirieren, die ihr Atelier umgibt.

«Es ist schwierig, das zu sagen, aber es hat einen Einfluss auf meine Arbeit», antwortete sie auf die Frage der australischen 'Vogue' über die Bucht vor ihrem Fenster. «Ich habe an Kleidern gearbeitet, die vom Element Wasser inspiriert sind. Es ist diese andauernde Fantasie darüber, Materialien zu benutzen, die man nicht kontrollieren kann - und Wasser ist eines davon.»

Keine Wissenschaftlerin

Die Kreationen der Modeschöpferin versetzen das Publikum oft in Science-Fiction-Welten, wenn die Models diese auf dem Laufsteg präsentieren. Doch auf die Frage, ob sich Iris aufgrund ihrer einzigartigen Kreationen als Wissenschaftlerin, Designerin, Technikerin oder sogar Magierin sehe, hatte sie eine klare Antwort parat:

«Ich bin definitiv keine Wissenschaftlerin», lachte sie. «Ich lasse mich von vielen verschiedenen Bereichen inspirieren, aber ich halte mich wirklich für eine Designerin, die diese vielfältigen Bereiche in die Mode einführt. Das ist mein Ziel. Es geht nicht um die Kunst oder die Wissenschaft als getrennte Bereiche. Es geht darum, Teile aus unterschiedlichen Bereichen zu nehmen und sie in meine Arbeit einfliessen zu lassen.»

Grosser Anteil sind die Nachforschungen

Iris van Herpen geht ganz in ihrer Arbeit auf und geniesst es, die Resultate des Designprozesses auf dem Laufsteg zu begutachten. Am meisten Freude bereiten ihr aber die Anfänge einer Kollektion und das ursprüngliche Konzept.

«Der grösste Anteil an einer Kollektion sind die Nachforschungen. Das finde ich am spannendsten - die neuen Techniken und Materialien zu finden und auch die Leute, mit denen ich arbeite. Es ist wirklich ein Lernprozess, bei dem man etwas ausprobiert, experimentiert und Fehler macht. Das ist meiner Meinung nach der wichtigste Teil der Arbeit und der Kollektionen.»

(jbo/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Iris van Herpen (31) hat ihre ... mehr lesen
Iris van Herpen (r.) mit grossem Model.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch