Erschwingliche Kollektion
Isabel Marant: Gutes Gefühl mit H&M
publiziert: Mittwoch, 13. Nov 2013 / 21:53 Uhr
Isabel Marant weiss instinktiv, was sich verkaufen wird.
Isabel Marant weiss instinktiv, was sich verkaufen wird.

Modeschöpferin Isabel Marant (46) glaubt, dass ihre Kollektion für H&M ein grosser Erfolg werden wird.

9 Meldungen im Zusammenhang
Die französische Designerin hat ihr eigenes gleichnamiges Label und arbeitete jüngst auch mit dem schwedischen Konzern H&M zusammen, um eine erschwingliche Kollektion herauszubringen. Sie glaubt, dass die Stücke, die in der Modekette hängen werden, jedem gefallen können. «Ich designe für alle. Frauen in jedem Alter, junge Mädchen, ihre Mütter, junge Grossmütter und jetzt zum ersten Mal mit H&M - meine männlichen Freunde haben mich immer angefleht - auch Herrenbekleidung», erzählte die Modemacherin 'styleclone.com'. «Normalerweise weiss ich instinktiv, was sich gut verkaufen wird. Ich kann nicht sagen, wie, aber es passiert immer. Ich habe exakt dasselbe Gefühl mit dieser H&M-Kollektion.»

Ab morgen werden ihre Entwürfe weltweit in den Modeketten erhältlich sein. Sie sei zufrieden, dass sich ihre harte Arbeit nun endlich auszahle und freue sich auf die Veröffentlichung: «Nach sechs Monaten des harten Arbeitens an dieser Kollektion ist es aufregend, dass die eigentliche Kleidung nun endlich die Shops erreicht», grinste sie. «Es wird weltweit zeitgleich gestartet, das macht mich sogar noch aufgeregter. Die Kollektion besteht aus Kleidungsstücken mit einer echten Attitüde und ich habe viel Mühe in sie gesteckt. Die Klamotten sind etwas, von dem ich hoffe, dass die Kunden von H&M darauf gut ansprechen.» Interesse besteht auf jeden Fall, wird die Kollektion doch heiss ersehnt, seitdem im Juni die grosse Mode-News um die Welt ging.

Grosse Fussstapfen

Marant tritt dabei in die Fussstapfen anderer grosser Designer wie Donatella Versace (58) und Karl Lagerfeld (80), die beide ebenfalls für H&M eine Kollektion entworfen haben. «Das ganze Projekt umgibt so viel Enthusiasmus und die pure Leidenschaft für Mode, die wir mit dem H&M-Team teilen. Es ist ein Nervenkitzel, aus meiner Komfortzone herauszutreten und etwas Neues zu probieren - in diesem Fall eine kompakte Kollektion in einem grossen Ausmass für ein breites Publikum zu einem demokratischen Preis zu produzieren», sagte sie. «Als Designerin, die die Herausforderung mag, aber echte Menschen für ihren Alltag einkleiden will, kann ich mir nichts Besseres wünschen», freute sich Isabel Marant.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Todd Selby schwärmte von Isabel Marants Arbeitsweise. mehr lesen
Isabel Marant.
Fashion Isabel Marant (46) trifft man nicht häufig in High-Street-Geschäften an. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Die französische Designerin kreierte ... mehr lesen
Isabel Marant (46) schöpft aus den unbedeutendsten Dingen im Leben Inspiration.
Modeschöpferin Isabel Marant entschloss sich zu der Kooperation mit H&M, um ihre Fans glücklich zu machen.
Fashion Die neue H&M-Kollektion von Isabel ... mehr lesen
Fashion Die Pariser Modeschöpferin kreierte eine Herbstkollektion für das schwedische Modehaus, die Womenswear, Accessoires und auch eine Herrenkollektion umfasst. Im Interview mit 'Vogue.com' sprach Marant über ihr neuestes Projekt: «Ich fühle mich von dieser Kooperation geschmeichelt: H&M arbeitet mit den besten Designern zusammen und diese Einladung ist eine grosse Ehre», schwärmte sie. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch