Jil Sander: Die Mode machte Rückschritte
publiziert: Samstag, 16. Feb 2013 / 20:44 Uhr
Jil Sander plauderte über die Veränderungen in der Fashionindustrie in den letzten Jahren.
Jil Sander plauderte über die Veränderungen in der Fashionindustrie in den letzten Jahren.

Designerin Jil Sander (69) ist der Meinung, dass sich die Mode im letzten Jahrzehnt eher rückwärts statt vorwärts entwickelt habe.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die deutsche Modeschöpferin hat seit einiger Zeit wieder das Ruder für ihr gleichnamiges Label übernommen und arbeitet momentan fieberhaft an den letzten Vorbereitungen für die bevorstehende Fashion Week in Mailand. Ihre Vergangenheit mit dem Modehaus ist bewegt: Im Jahre 2000 verließ Jil Sander das Label, kehrte wenig später wieder zurück, nur um 2004 zu entscheiden, dass es an der Zeit für eine neue Herausforderung sei. Als der belgische Designern Raf Simons (45) seinen Posten als Design-Chef des Labels hinter sich ließ, um bei 'Christian Dior' anzufangen, wurde Sander wiederum als seine Nachfolgerin bestätigt.

In einem Interview sprach die Kreative nun über die Veränderungen, die sich in dem Modehaus in den letzten Jahren zugetragen haben: "Das letzte Jahrzehnt war eine Zeit der Orientierungslosigkeit. In stilistischer Hinsicht hat sich die Mode zurück und nicht nach vorn bewegt. Ökonomisch gesehen hat sich aber viel verändert. Die Globalisierung hat einen riesigen Markt für Accessoires ausgelöst", erklärte sie gegenüber der britischen 'Vogue'.

Die Frage, ob sie etwas von der Auszeit von der Modeindustrie gelernt habe und im Nachhinein lieber etwas anders getan hätte, verneinte sie. Sander versicherte, dass sie nichts an ihrem Karriereweg geändert hätte: "Man lernt immer aus den entscheidenden Momenten. Aber die Situation ist nie die gleiche und es ist nicht so einfach, im Nachhinein gute Ratschläge zu geben. Ich kann eines sagen: Ich habe realisiert, dass es für alles einen Grund gibt; einfach zu leben, seine Träume zu realisieren und nie zu vergessen, dass im nächsten Moment einfach alles passieren kann. Für mich ist das allerwichtigste, kreativ zu bleiben. Das ist eine gute Antriebskraft. Während ich arbeite, mache ich mir um nichts Sorgen", schloss Jil Sander.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modeschöpferin Jil Sander ... mehr lesen
Jil Sander: Hin und Her.
Jil Sander kehrt ihrem gleichnamigen Label wieder den Rücken.(Archivbild)
Fashion Modedesignerin Jil Sander (69) hat ... mehr lesen
Fashion Die deutsche Stardesignerin Jil ... mehr lesen
Jil Sander wird in Kürze ihren neuen Herrenduft Ultrasense präsentieren.
Jil Sander zeigte sich dermassen überwältigt von der Präsentation ihrer Comeback-Kollektion, dass ihr - laut Newcomer Model Natasha Remarchuk - vor Rührung die Tränen kamen.
Fashion Bei der Präsentation ihrer ... mehr lesen
Fashion Designerin Jil Sander hatte das ... mehr lesen
Jil Sander ist überzeugt davon, dass sie an die Spitze ihres Modehauses gehört. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch