Bestimmte Art von Mann
Jil Sander: Neuer Herrenduft
publiziert: Freitag, 6. Sep 2013 / 13:23 Uhr
Jil Sander wird in Kürze ihren neuen Herrenduft Ultrasense präsentieren.
Jil Sander wird in Kürze ihren neuen Herrenduft Ultrasense präsentieren.

Die deutsche Stardesignerin Jil Sander (69) wird noch in diesem Jahr ihren neuen Herrenduft mit dem Namen Ultrasense auf den Markt bringen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Bei der Entwicklung war die Hanseatin bestrebt, einen starken Mann darzustellen, der sich auf dem Weg zum Erfolg selbst treu geblieben ist. "Ich dachte dabei an eine bestimmte Art von Männer und was diese gemeinsam haben", erklärte Sander gegenüber 'WWD' und fuhr fort: "Sie sind nicht erfolgreich, weil sie den Erfolg mögen, oder das Geld oder anderen Reichtum. Sie haben Erfolg, weil sie nie der Masse gefolgt sind und lieber ihren eigenen Visionen folgten."

Ausserdem bestand die Designerin darauf, mit dem Duft auch ihren eigenen Kampf um ihr Label, von dem sie sich zwischenzeitlich getrennt hatte und für das sie seit 2012 wieder tätig ist, zu verkörpern. Genau dieser Kampf war es, der es der kreativen Deutschen ermöglichte, sich mit ihrer Zielgruppe zu identifizieren. "Ich behalte meine Affinität zu dieser Art von Mann, denn ich habe mich ebenfalls dazu entschlossen, für meine Ideen zu kämpfen", so die Designerin. Auf der Suche nach dem perfekten Duft wandte sich Sander an Star-Parfümeur Olivier Pescheux aus dem Hause Givaudan. Ultrasense wird definiert als "eine präzise Mischung der Topnoten Bergamotte und schwarzem Pfeffer, der Herznoten Tannenbalsam und Salbei und abgerundet mit einem Hauch weissem Moschus."

Detailorientiert

Der Duft wird in einem rechteckigen Flakon in Blautönen präsentiert. Für das Design war die Firma Coty Prestige verantwortlich, mit der Sander eine Partnerschaft eingegangen ist. "Für mich verkörpert Jil Sander einen eleganten Stil, pure Designs und hochwertige Materialien", so Pescheux. "Sie ist sehr detailorientiert - vom Gesamtgewicht der Flasche, den Proportionen, dem Gewicht des Verschlusses, dem Geräusch, das es macht, wenn man sie auf den Tisch stellt. Jedes Detail wurde genau unter die Lupe genommen."

Doch auch andere Modehäuser, wie zum Beispiel das französische Haus Valentino, glänzen mit neuen Herrendüften. José Manuel Albesa, Markendirektor der Firma Puig, die für das Valentino-Management zuständig ist, stellte die neue Kreation des Hauses mit einer extravaganten Party in Rom vor. Er sieht in dem Duft eine Erweiterung der erfolgreichen Valentino Herrenlinie. "Wir wollten die Herrenlinie ausweiten, einen Klassiker für morgen kreieren", erklärte Albesa. "Der Duft spricht Männer an, die eine klassische Seite haben, aber dennoch sehr cool dabei sind. Es ist ein Kunde, der gute Produktqualität zu schätzen weiss und der sehr anspruchsvoll ist", so der Manager.

(asp/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Das Modehaus Jil Sander blickt ... mehr lesen
Bis Ende November 2013 waren 359 Arbeiter bei dem Unternehmen angestellt.
Jil Sander: Hin und Her.
Fashion Modeschöpferin Jil Sander ... mehr lesen
Fashion Modedesignerin Jil Sander (69) hat ... mehr lesen
Jil Sander kehrt ihrem gleichnamigen Label wieder den Rücken.(Archivbild)
Fashion Designerin Jil Sander (69) ist der Meinung, dass sich die Mode im letzten Jahrzehnt eher rückwärts statt vorwärts entwickelt habe. mehr lesen 
Jil Sander zeigte sich dermassen überwältigt von der Präsentation ihrer Comeback-Kollektion, dass ihr - laut Newcomer Model Natasha Remarchuk - vor Rührung die Tränen kamen.
Fashion Bei der Präsentation ihrer ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Designerin Jil Sander hatte das ... mehr lesen
Jil Sander ist überzeugt davon, dass sie an die Spitze ihres Modehauses gehört. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch