Viel Arbeit für Remarchuk
Jil Sander: Zu Tränen gerührt
publiziert: Freitag, 28. Dez 2012 / 21:10 Uhr
Jil Sander zeigte sich dermassen überwältigt von der Präsentation ihrer Comeback-Kollektion, dass ihr - laut Newcomer Model Natasha Remarchuk - vor Rührung die Tränen kamen.
Jil Sander zeigte sich dermassen überwältigt von der Präsentation ihrer Comeback-Kollektion, dass ihr - laut Newcomer Model Natasha Remarchuk - vor Rührung die Tränen kamen.

Bei der Präsentation ihrer Comeback-Kollektion in Mailand schossen der Designerin Jil Sander die Tränen in die Augen, verriet das Model Natasha Remarchuk (17).

3 Meldungen im Zusammenhang
Remarchuk wurde erst vor sechs Monaten von einem Scout entdeckt und freut sich über eine arbeitsreiche Frühjahr/Sommer-Saison. Sie eröffnete die Modenschau von Jil Sander in Mailand. Dabei handelte es sich um die erste Kollektion, bei der die Hamburger Designerin persönlich Hand anlegte, nachdem sie Raf Simons als Kreativdirektor des Labels ablöste. Remarchuk war überwältigt, als sie realisierte, was die Kollektion der Designerin bedeutet. "Eröffnen ist ein wenig nervenaufreibend, aber es war mir so wichtig das zu tun. Ich lief zuerst und als ich zurückkam, bemerkte ich, dass sie [Jil Sander] weinte. Ich glaube, sie war so glücklich - ich denke es ist wirklich wichtig für sie, Designerin zu sein, Kleidung zu machen. Und wirklich, es war ihr Comeback", erzählte das hübsche Nachwuchsmodel gegenüber ‘The Cut‘.

Auch Calvin Klein buchte Remarchuk, um bei der New Yorker Modewoche für ihn über den Laufsteg zu schweben. Sie hatte mächtig Panik vor dem großen Tag, beruhigte sich aber just in dem Moment, in dem sie den Laufsteg betrat. Das künftige Topmodel lief auch für ‘Dior‘, wobei auf der Show erstmalig Raf Simons als Kreativdirektor des französischen Hauses gefeiert wurde. Für die junge Blondine war es eine packende Erfahrung, denn Simons ist ihrer Meinung nach ein Mensch, mit dem man schnell warm werden kann. "Ich liebe Raf Simons. Er lächelt immer - manche Designer sind immer ernst, und er ist immer am Lächeln und immer nett", sprudelte aus ihr heraus. "Aber was die Show betrifft, war es echt ein langer Laufsteg. Es waren zwei große Räume mit sehr vielen Wegen zum Laufen. Es war hart, aber es sah fantastisch aus … Ich fand das Augen-Make-Up von 'Dior' mit den Kristallen total gut. Jedes Mädchen hatte verschiedene Kristalle, verschiedene Farben und verschiedene Formen. Ich glaube, die Maske dauerte drei Stunden, vielleicht länger, und allein zwei Stunden für die Augen, weil es so schwierig war für die Visagisten, die Kristalle aufzutragen", erinnerte sich Natasha Remarchuk.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die deutsche Stardesignerin Jil ... mehr lesen
Jil Sander wird in Kürze ihren neuen Herrenduft Ultrasense präsentieren.
Jil Sander plauderte über die Veränderungen in der Fashionindustrie in den letzten Jahren.
Fashion Designerin Jil Sander (69) ist der ... mehr lesen
Fashion Designerin Jil Sander hatte das ... mehr lesen
Jil Sander ist überzeugt davon, dass sie an die Spitze ihres Modehauses gehört. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch