Neues Zuhause
John Galliano: Umzug in die USA?
publiziert: Donnerstag, 2. Aug 2012 / 15:12 Uhr
John Galliano (51) soll über einen Umzug in die US-amerikanische Stadt Los Angeles nachdenken.
John Galliano (51) soll über einen Umzug in die US-amerikanische Stadt Los Angeles nachdenken.

Designer John Galliano sucht Berichten zufolge mit seinem Partner eine Wohnung in Los Angeles.

12 Meldungen im Zusammenhang
Der britische Modemacher verschwand nach seiner Kündigung bei 'Christian Dior' im letzten Jahr weitergehend aus dem Licht der Öffentlichkeit. Im letzten Monat hielt sich Galliano in Los Angeles auf und Freunde berichteten nun, dass der Designer und sein Partner Alexis Roche über einen Umzug in die amerikanische Stadt nachdenken. «Er deutete an, dass Roche als Stylist für Promis arbeiten möchte und dass sie nach einer Wohnung in L.A. suchen, da der Designer seinen langen Genesungsprozess abgeschlossen hat», schrieb der 'Hollywood Reporter'. Galliano wurde in dem Restaurant Tower Bar in Shorts und einem Kilt gesichtet. Auch Schauspielerin Diane Kruger war in dem Lokal und die beiden schienen erfreut, einander zu sehen. Der Mode-Star soll dem Model Komplimente über ihr Aussehen gemacht haben.

Das französische Modehaus 'Christian Dior' entliess Galliano im vergangenen Jahr, nachdem dieser in einen Skandal verwickelt war: Er wurde beschuldigt, während einer Auseinandersetzung in einem Pariser Café antisemitische Äusserungen von sich gegeben zu haben. Später befand ein französisches Gericht ihn für schuldig und verurteilte ihn. Kurz darauf begab sich der Modemacher in eine Entzugsklinik, um seine Alkohol- und Medikamentensucht zu bekämpfen.

Kürzlich wurde John Galliano mit dem Design-Job bei dem erneut ins Leben gerufenen Label 'Schiaparelli' in Verbindung gebracht, doch die Spekulationen schienen unbegründet.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion John Galliano (52) kehrt mit der Hilfe von Oscar de la Renta (80) zurück in die Modewelt. mehr lesen 
Fashion John Galliano soll im Gespräch sein, den Designjob bei der Neuauflage des 'Schiaparelli'-Labels zu übernehmen, aber kann er den Skandal aus dem letzten Jahr hinter sich lassen? mehr lesen 
John Galliano.
Fashion Designer John Galliano erschien erstmalig wieder in der Öffentlichkeit auf einer ... mehr lesen
Fashion Designer Jean-Paul Gaultier sieht ... mehr lesen
Jean-Paul Gaultier: «Galliano war ein Opfer des Systems und seines Ruhmes.»
Weitere Artikel im Zusammenhang
Paris - Der britische Modemacher John Galliano ist nach seinen judenfeindlichen und rassistischen Ausfällen glimpflich davongekommen: Ein Pariser Gericht verurteilte ihn am Donnerstag zu einer Geldstrafe von 6000 Euro auf Bewährung. mehr lesen 
Designer John Galliano ist seinen Job bei Dior los.
Paris - Der wegen Nazi-Pöbeleien ... mehr lesen
Paris - Karriere und Ruf sind hin - ... mehr lesen
John Galliano muss sich vor Gericht verantworten.
John Galliano.
Fashion Modemacher John Galliano hat eine ... mehr lesen
Während John Galliano angeblich in einer Reha-Klinik in Arizona eingecheckt hat, geht der Albtraum in Paris weiter. Nicht nur negativ: Einer der Kläger äussert Zweifel an Gallianos böser Absicht. mehr lesen 
Fashion Paris - Die Pariser Prêt-à-Porter-Schauen wurden am Wochenende zur grossen Spekulationsbörse: Wo ist John Galliano? Was wird aus dem geschassten Designer? Wer wird sein Nachfolger beim Hause Dior? Konkrete Antworten auf diese Fragen gab es keine, dafür aber umso mehr Diskussionen. mehr lesen 
Fashion Designer John Galliano gab eine aufrichtige Entschuldigung heraus wegen der jüngsten Anschuldigungen, dass er antisemitische Bemerkungen gemacht habe. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch