Ist froh nicht auf den Arzt gehört zu haben
Julia Restoin Roitfeld: Bitte keine «Hippie-Geburt»!
publiziert: Montag, 8. Apr 2013 / 12:59 Uhr
Julia Restoin Roitfeld ist froh, nicht auf den Arzt gehört zu haben, der ihr zu einer Geburt ohne Schmerzmittel riet.
Julia Restoin Roitfeld ist froh, nicht auf den Arzt gehört zu haben, der ihr zu einer Geburt ohne Schmerzmittel riet.

Fashionista Julia Restoin Roitfeld kündigte einem Arzt, der ihr zur einer «Hippie-Geburt» ohne Schmerzmittel riet.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Tochter der ehemaligen Pariser Vogue-Chefredakteurin Carine Roitfeld (58) brachte im Mai 2012 ihr erstes Kind, eine Tochter namens Romy, zur Welt.

Noch heute ist sie stolz darauf, dass sie auf niemanden gehört hat, der seinen Senf dazu beitrug, wie die Geburt des Babys aussehen sollte. «Ich musste die Ärzte wechseln, denn der, den ich hatte, wollte mir eine Gehirnwäsche verpassen und mich zu einer Hippie-Geburt ohne Schmerzmittel überreden. Ich wollte aber eine Epidural [anästhesie]. Also wurde es natürlich, aber schmerzfrei», lachte der Art Director im Interview mit dem 'Style'-Magazin. «Ich ass Eis am Stiel, spielte Musik und schrieb meinen Freunden. Es war wie eine Party. Und wenn ich jetzt daran denke, was ich für eine Angst davor hatte!»

Kurz, nachdem sie Mutter wurde, veröffentlichte Restoin Roitfeld die Internetseite 'Romy & Bunnies', die sich an werdende Mütter oder Neu-Mamis richtet. Sie hofft, mit ihr Fragen beantworten zu können und Frauen dabei zu helfen, sich an das neue Lebenskapitel zu gewöhnen.

Die Stilikone selbst wollte immer schon Mutter werden, stellte aber fest, dass der Prozess für einige ihrer Freunde schwierig war. «Viele meine Freunde fanden, ich könnte doch nach der Geburt endlich mein normales Leben wieder aufnehmen: 'Du warst jetzt schon den ganzen Sommer Mama!' Aber ich werde für den Rest meines Lebens Mutter sein. Einige Menschen verstehen das nicht. Sie vermissen es, dass ich ausgehe und Spass habe, aber ich vermisse es ehrlich nicht.»

Wenn es um die Pflege ihrer Tochter geht, nimmt sich das Model seine Mutter zum Vorbild. Carine bekam ihre Tochter, als sie noch recht jung war und konzentrierte sich dann auf die Karriere. Das hofft ihre Tochter jetzt auch zu schaffen. Allerdings sind ihr die Prioritäten wichtig: Romy soll bei ihr immer an erster Stelle stehen. Allerdings hofft Julia Restoin Roitfeld, dass sie ihre Karriere und Hobbys um ihr Kind herum organisieren kann.

(ga/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Model Julia Restoin Roitfeld spielt ihrer Tochter Wiegenlied-Versionen von Guns N' ... mehr lesen
Julia Restoin Roitfeld verriet, wie ihre Tochter am schnellsten einschläft.
Fashion Model Julia Restoin Roitfeld bekam zur Geburt ihrer Tochter High Heels für die Kleine von Designer Tom Ford. mehr lesen 
Fashion Unterwäsche muss für Model Julia ... mehr lesen
Die Tochter von Carine Roitfeld: Julia Restoin Roitfeld.
Carine Roitfeld findet all ihre grandiosen Designerstücke für sich nicht altersgerecht.
Fashion Die Tochter von Mode-Kritikerin ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Hohes Mass an Bewegungsfreiheit.
Hohes Mass an Bewegungsfreiheit.
Publinews Wenn es um Shopping geht, denken die meisten Frauen direkt an Mode und neue Kleidung, denn ein schickes Outfit ist nun mal der beste Hingucker. Allerdings ist es nicht immer einfach - egal ob offline oder online - passende Kleidung auszusuchen. mehr lesen  
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen  
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch