Märchenhafter Hintergrund
Karl Lagerfeld: Traumhafte Couture-Show
publiziert: Freitag, 25. Jan 2013 / 10:05 Uhr
Die fantastische Laufstegkulisse, vor der Karl Lagerfeld (79) seine Haute-Couture-Kollektion in Paris präsentierte, erschien ihm in einem Traum.
Die fantastische Laufstegkulisse, vor der Karl Lagerfeld (79) seine Haute-Couture-Kollektion in Paris präsentierte, erschien ihm in einem Traum.

Mode-Zar Karl Lagerfeld zeigte seine neuesten Haute-Couture-Kreationen für 'Chanel' in einem märchenhaften Wald.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Karl LagerfeldKarl Lagerfeld
Der Kreativ-Chef des französischen Luxus-Labels 'Chanel' stellte seine neuesten Haute-Couture-Kreationen in dieser Woche zur Schau und präsentierte dem Publikum eine Version von Shakespeares 'Sommernachtstraum' im Gothic-Style. Die Models flanierten in einem extra für die Show entworfenen Garten zwischen stark belaubten Bäumen in Spitzen- und Tüllkleidern umher. Ein düsteres 'Smokey Black Eye'-Make-up kontrastierte mit den hellen Kleidern der Grazien.

«Da war ein magischer Wald sowie ein antikes Holztheater - also etwas total Unreelles. Ich sah es in meinen Träumen, daraufhin zeichnete ich es und gab es meinen Männern, die meine Kulissen bauen. Ich denke, es hat wunderbar funktioniert», erklärte der Modeschöpfer im Interview auf 'telegraph.co.uk'. «Mir gefiel die Idee, dass mehrere Mädchen gleichzeitig herumliefen und es nicht die gewöhnliche Laufstegsituation gab - eine nach der anderen in einer militärischen Geschwindigkeit. Das war ein viel romantischerer Laufsteg.»

Viele der Models trugen Jacketts, die in Form von Mini-Capes kamen und an die berühmten 'Chanel'-Tweedstoffe erinnerten: «Es gibt auch Silber- und Goldtöne und dumpfes Weiss in diesem Material, aber das ist nicht Tweed. Es sind gewebte Bänder aus Seide, Tüll und Satin. Man muss sehr nah herangehen, um das zu erkennen. Aus der Ferne denkt man, es ist der 'Chanel'-Tweed, aber es hat nichts damit zu tun. Sie sind überaus leicht und sie sind alle handgefertigt. Keines dieser Materialien kann man in einem Geschäft kaufen. Ich liebe Verzierungen; ich finde es gut, Spitze zu machen, die wie ein Print aussieht. Das ist der Höhepunkt der Eleganz und keiner denkt, dass man für die Herstellung des kleinen Kleides mit den Blumen 2.000 Stunden braucht», fügte Lagerfeld hinzu.

Eine schwarze schimmernde Robe zählte dank ihrer Millionen Pailletten zu den Highlights der Kollektion. Viele Models trugen auch Spitzenschuhe, die bis zu den Knien hinauf reichten. Einige der Exemplare wiesen offene Zehenpartien auf und waren hauteng. Couture sei eben dazu da, um mit extravaganten Ideen zu spielen, wie der Mode-Zar verlauten liess: «Ich finde die Idee gut, hohe Boots zu verwenden, die aber offen wie Sandalen sind. Alles soll die absolute Spitze der Raffinesse sein, sonst hat Couture kein Recht zu existieren. Ich finde es toll, wenn sich Verrücktheit mit Disziplin vereint!»

Am Ende der Show schickte der Star zwei weibliche Models in Hochzeitskleidern den Laufsteg entlang: Sie hielten sich an den Händen und ein kleines Kind begleitete sie. Diese Szene brachte offensichtlich Lagerfelds Einstellung gegenüber der gleichgeschlechtlichen Ehe zum Ausdruck: «Ich verstehe es einfach nicht, warum Leute, die zusammen leben, nicht die gleiche Sicherheit haben können, wie die bürgerlichen Menschen, die verheiratet sind. Zwei Frauen, die heiraten -  das finde ich natürlich, und zwei Mütter zu haben, ist eine tolle Sache», machte Karl Lagerfeld seinen Standpunkt gegenüber 'Reuters' klar.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modezar Karl Lagerfeld spielt keine ... mehr lesen
Karl Lagerfeld ist zwar ein guter Schauspieler, täuscht aber nie vor, eine andere Person zu sein.
Karl Lagerfeld traute sich für Melissa an ein neues Material für Schuhe heran.
Fashion Modezar Karl Lagerfeld hat bei einer ... mehr lesen
Designer Karl Lagerfeld verriet im Vorfeld seiner Modenschau in Mailand, dass «Pelz in ... mehr lesen
Karl Lagerfeld
Mode-Zar Karl Lagerfeld versicherte, dass er seiner Kreativität bei 'Chanel' freien Lauf lassen kann.
Fashion Die Inhaber von 'Chanel' lassen Karl ... mehr lesen
Fashion Karl Lagerfeld (79) plauderte über die 'Chanel'-Modenschau im schottischen ... mehr lesen
Karl Lagerfeld wählte den Linlithgow Palast als Ort der 'Chanel Métier d'Arts'-Show, weil dieser die «raue Romantik» Schottlands symbolisiert.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch