«Sie war sehr taff und auch fies»
Karl Lagerfeld hatte eine taffe Mutter
publiziert: Mittwoch, 1. Apr 2015 / 12:51 Uhr
«Ich bin eher wie meine Mutter. Sie sagte immer, dass ich aussehe wie sie, aber nicht so gut.»
«Ich bin eher wie meine Mutter. Sie sagte immer, dass ich aussehe wie sie, aber nicht so gut.»

Designer Karl Lagerfeld (81) kommt sehr nach seiner Mutter. Diese war «taff und fies».

4 Meldungen im Zusammenhang

Der berühmte Modeschöpfer verwandelte seine Frühjahr/Sommershow 2015 im Oktober des vergangenen Jahres in einen feministischen Protestlauf und so liefen die Models singend und Plakate hochhaltend den Laufsteg entlang. Mit der Show zollte Lagerfeld seiner Mutter Tribut, die eine Verfechterin der Frauenrechte war.

«Meine Mutter fand, dass Frauen lebendig sein sollten. Sie sagte den Männern um sie herum immer, wie die Dinge gemacht werden sollten. Sie war sehr taff und auch fies. Mein Vater war sehr lieb und ihr Opfer. Mein Vater fand genau die Frau, die nicht richtig für ihn war. Er konnte sich nie entspannen», berichtete er im Interview mit 'The Cut' und erklärte weiter, welchem Elternteil er ähnlicher sei: «Ich bin eher wie meine Mutter. Sie sagte immer, dass ich aussehe wie sie, aber nicht so gut. Das ist einfach die Art von Spruch, die ich auch mache.»

Keine neue Kollektion

Gestern Abend debütierte Lagerfeld seine 'Métiers d'Art'-Kollektion in New York, die gleiche Kollektion, die er im vergangenen Jahr bereits in Salzburg zur Schau stellte. Obwohl die Designs nicht mehr superneu waren, schienen sich Stars wie Julianne Moore, Beyoncé Knowles, Pharrell Williams, Dakota Johnson, Vanessa Paradis samt ihrer Tochter Lily-Rose Depp, Patti Smith, Geraldine Chaplin und Lily Collins nicht daran zu stören.

Sicherlich werden die Promis ebenso begeistert von der Nachricht sein, dass Chanel im kommenden Jahr in den E-Commerce einsteigt.

Der Designer wurde ausserdem dazu befragt, wie er in Anbetracht seiner zahlreichen Kollektionen, die er jedes Jahr aufs Neue kreiert, immer wieder mit innovativen Ideen aufwarten könne. Dabei hat Lagerfeld eine ganz bestimmte Methode:

Das Mädchen aus Korea

«In Korea arbeitet ein Mädchen für mich und sie hat immer Angst, dass wir nicht koreanisch genug sind. Aber dann sage ich ihr, dass ich gar nicht koreanisch sein will. Vergiss deine Folklore. Ich kann ein paar Inspirationen davon aufnehmen, aber ich werde auf keinen Fall eine Hommage machen. Das ist nicht mein Stil. Ich bin ein Fashion-Vampir. Ich nehme, was ich brauche und lasse den Rest da. Ich habe eine bestimmte Geistesblitze im Kopf und versuche sie, auf Papier zu bringen. Nachdenken? Nein. Das ist zu ernst. Ich kann gut mit Worten umgehen, also könnte ich dir eine komplizierte Geschichte über Inspiration oder ähnliches erzählen. Aber nein. Tatsächlich weiss ich das nicht mal selbst. Das ist das grosse Geheimnis - dass es kein Geheimnis gibt», verdeutlichte Karl Lagerfeld.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Karl Lagerfeld (81) benutzt ... mehr lesen
Karl Lagerfeld hat all seine Ideen im Kopf, denn Computer, Handy & Co. vertraut er nicht.
Bei seinen Shows greift Karl Lagerfeld gernen auf die selben Models zurück.
Fashion Modeschöpfer Karl Lagerfeld (81) ... mehr lesen
Fashion Die neue Kollektion von Karl Lagerfeld (81) wurde bei der Paris Fashion Week in einer nachgebauten Brasserie präsentiert. mehr lesen 
Der Assistent von Designer Karl ... mehr lesen
«Ich mache keine Selfies.»
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch