Pier Paolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri
Keine Angst vor 'Valentino'
publiziert: Freitag, 23. Sep 2011 / 10:27 Uhr
Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli.
Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli.

Die Familie von Designer Pier Paolo Piccioli hielt ihn für «verrückt», als er den Job bei 'Valentino' annahm.

4 Meldungen im Zusammenhang
Pier Paolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri haben sich mittlerweile mit ihrer Chefrolle bei 'Valentino' angefreundet. Die neuen Kreativdirektoren kamen zu dem Label, nachdem Valentino Garavani 2008 in den Ruhestand ging. Ob sie mit ihrem Design immer dessen Zustimmung finden, darüber «sorgen» sie sich nicht. Denn während sie den Charakter des Modehauses wahren wollen, können sie nicht immerzu auf Applaus von ihrem Vorgänger warten, erklärte Piccioli.

«Es ist so schwierig, sich weiterzuentwickeln, wenn der Gründer noch da ist», sagte er gegenüber der britischen Ausgabe der 'Grazia'. «Wir wussten, wir mussten das Herz des Labels bewahren, aber gleichzeitig ein Update durchführen und ein neues Gefühl für Eleganz entwickeln. Dabei konnten wir uns nicht immerzu sorgen, ob Valentino alles gut findet. Du liebst deinen Vater, aber manchmal musst du auch gegen ihn rebellieren.»

Schwere Entscheidung

Chiuri gestand, dass die Aussicht, von Valentino zu übernehmen, zunächst etwas furchterregend war. Das Paar, das zuvor Accessoires für das Label entwarf, war geschockt, als ihnen der Job angeboten wurde. Ihre Familien konnten nicht verstehen, warum sie zusagten: «Als das Jobangebot kam, hatten wir eine Nacht Bedenkzeit», verriet Chiuri. «Wir konnten also nur mit unseren Familien reden. Meine Mutter sagte: 'Wie wunderbar, aber du hast doch sicher nein gesagt, oder?' Pier Paolos Schwester erklärte ihn für verrückt!»

Sowohl Chiuri als auch Piccioli gaben zu, dass ihnen der Positionswechsel nicht leicht fiel. Beide fanden die Führungsposition schwierig und hatten noch mehr Probleme damit, jetzt im Rampenlicht zu stehen. «Wir waren stets Teile eines Teams und das liebten wir», gestand Piccioli. «Plötzlich fühlten wir uns so allein.»

Aber dabei gab es keinen Anlass zur Sorge. Denn Valentino liess bereits verlauten, dass er sein Label immer noch liebt und ihre Kreationen schätzt. «Er ist wirklich glücklich damit, wie wir unsere Arbeit machen. Er versteht, dass dies unsere Vision ist und er sagte, dass er unsere Vision für die Marke liebt», freute sich Maria Grazia Chiuri über die Anerkennung für die Arbeit, die sie mit Pier Paolo Piccioli leistet.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Die Frühjahr/Sommerkollektion 2013 ... mehr lesen
Eisiges Weiss dominiert den neuen Frühjahr-Sommer-Look des Labels 'Valentino'.
Die 'Valentino'-Designer Maria Grazia Chiuri und Pier Paolo Piccioli.
Fashion Design-Duo Pier Paolo Piccioli und ... mehr lesen
Fashion Modelabel 'Valentino' präsentiert ... mehr lesen
Der italienische Modeschöpfer Valentino.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch