L'Wren Scott setzt auf Klassiker
publiziert: Freitag, 16. Mrz 2012 / 15:33 Uhr
Die Kreationen von L'Wren Scott sind feminine Klassiker, die nie aus der Mode kommen.
Die Kreationen von L'Wren Scott sind feminine Klassiker, die nie aus der Mode kommen.

Designerin L'Wren Scott kreiert klassische Mode, sie sich nicht an aktuellen Trends orientiert.

Anspruchsvolle Beauty-, Fashion- und Werbefotografie
6 Meldungen im Zusammenhang
Das ehemalige Model ist stolz auf den Erfolg seines Labels, das von Stars wie Madonna und Michelle Obama geliebt wird. Die Designerin erklärte gegenüber der britischen Zeitung 'The Telegraph', dass der Erfolg ihrer Meinung nach an der Schlichtheit ihrer Designs liege: «Es ist wichtig, dass sich der Kunde auf die Klassiker verlassen kann. Ich dränge ihnen keinen Stil auf, ich bin der Meinung, dass die Leute ihren eigenen Trend schaffen. Deshalb wollte ich zeitlose klassische Kleidung entwerfen . Dinge, die man immer wieder aus seinem Kleiderschrank holen kann.»

Für ein Interview mit Dolly Jones von der 'Vogue' präsentierte L'Wren Scott ihre Herbst/Winter-Kollektion 2012 in einer Londoner Boutique. Die Modemacherin ist für ihre femininen Kreationen, die sowohl elegant als auch gewagt sind, bekannt. Die Kollektion beinhaltet Bleistift-Röcke in knallroten und lila Farbtönen in Kombination mit Samtjacken und gelben und orangefarbenen Seidenblusen.

«Man sollte immer versuchen, dass Beste herauszuholen. Es ist kein Rennen für mich - ich bringe nichts heraus, solange es nicht perfekt ist. Ich will etwas Besonderes und Einzigartiges für den Kunden schaffen», erklärte sie. Weiterhin hatte der Star einige Ratschläge für die Suche nach dem perfekten Outfit parat. Sie ist überzeugt davon, dass Frauen instinktiv wissen, ob ihnen ein Kleidungsstück steht oder nicht. Auf dieses innere Gefühl sollte man stets hören: «Wenn du dich nicht gut darin fühlst, dann trage es auch nicht. Es wird nie gut an dir aussehen. Beim ersten Anzeichen eines Zögerns solltest du das Teil sofort zurückhängen», riet L'Wren Scott.

(laz/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion L'Wren Scott (46) lässt sich gerne durch Farbe inspirieren, wenn sie arbeitet. mehr lesen
Designerin L'Wren Scott findet Inspiration in den Werken bekannter Künstler wie Gustav Klimt und David Hockney.
«Es ist wichtig, wie man sich bekleidet»
Fashion Für Designerin L'Wren Scott hängt der Erfolg eines Abends von der richtigen Kleiderwahl ab. mehr lesen
Fashion Die Designerin L'Wren Scott brachte ihre Eltern als Kind mit ihrer Mode-Besessenheit zur Verzweiflung. mehr lesen
So schön, wie es heute auch ist, so schwierig war es früher für ihre Eltern.
L'Wren Scott (45) hofft, dass ihre neue Sonnenbrillen-Linie etwas für jeden Geschmack parat hält.
Fashion Designerin L'Wren Scott experimentiert für ihre neue Sonnenbrillen-Kollektion mit ganz verschiedenen Materialien. mehr lesen
Fashion Designerin L'Wren Scott sprach darüber, wie sie in ihrer Jugend in die Fashionwelt eintauchte und warum es für sie an erster Stelle ... mehr lesen
Fashion-Ikone L'Wren Scott.
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Strenge Silhouette:» L'Wren Scott.
Fashion Ungewöhnliche Inspirationsquellen: L'Wren Scott fand einen aussergewöhnlichen Weg um sicherzustellen, dass ihre ... mehr lesen
Anspruchsvolle Beauty-, Fashion- und Werbefotografie
das führende Modehaus der Schweiz für Damen- und Herrenmode.
Schild AG
Libellenrain 17
6002 Luzern
Verkauf exklusiver Avantgarde-Designer
Anziehend - Sympathisch
My Own Womenswear
Untere Kirchgasse 1
8400 Winterthur
Im Zweifelfall ganz auf Pelz verzichten (PETA-Kampagne).
Im Zweifelfall ganz auf Pelz verzichten (PETA-Kampagne).
Pelzdeklarationsverordnung  Am 1. März dieses Jahres ist die Übergangsfrist der 2013 in Kraft gesetzten Pelzdeklarationspflicht abgelaufen. Seither müssen Verkäufer von Pelzerzeugnissen angeben, von welcher Tierart der Pelz stammt, wo er her-kommt und auf welche Weise er gewonnen wurde. 
Geben Sie Kimi Ihre Stimme.
Schweiz beim Thema Pelz in Vorreiterrolle Zwar hat die Schweiz im Thema Pelzdeklaration die Nase weit vorne, jedoch müssen trotzdem noch einige Massnahmen zum Wohl der ...
In Talentshow  Designer Christian Siriano (28) kümmert sich bei der neuen Talentshow 'Project Runaway: ...
Christian Siriano fungiert in einer neuen Realityserie als Mentor für Kinder, die Mode entwerfen.
Clément Chabernaud hält sich von Facebook und Twitter fern.
Fashion-Welt  Männermodel Clément Chabernaud hatte eigentlich gar nicht vor, in der Fashion-Welt zu ...  
Titel Forum Teaser
Für Rosie ist nicht nur gutes Aussehen sondern auch ein schöner Duft unerlässlich.
FACES Rosie Huntington-Whiteley verrät ihre Make-up-Tipps Rosie Huntington-Whiteley (27) plauderte ...
Vintage - Fashion - Second Hand Shop
Blenda Vintage
Stüssihofstatt 7
8001 Zürich
Italienischer Stil - Schweizer Modedesign
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch