Nähen war unerlässlich
L'Wren Scott spricht über ihre Jugend
publiziert: Dienstag, 15. Nov 2011 / 10:57 Uhr
Fashion-Ikone L'Wren Scott.
Fashion-Ikone L'Wren Scott.

Designerin L'Wren Scott sprach darüber, wie sie in ihrer Jugend in die Fashionwelt eintauchte und warum es für sie an erster Stelle steht, Mode für alle Körperformen zu schaffen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die 1,90 Meter grosse Designerin, die früher für 'Chanel' modelte, war schon mit zwölf Jahren über 1,80 Meter gross. Sie wuchs in einer Kleinstadt in Utah auf, viel Auswahl beim Kleiderkauf gab es da nicht. Deswegen entstand ihr Interesse für Mode eher aus der Notwendigkeit heraus als aus einem inneren kreativen Drang: «Ich musste nähen lernen, als ich aufwuchs, weil mir nichts passte», erinnerte sich Scott im Interview mit der britischen Zeitung 'Telegraph'. «Ich verbrachte Stunden im Geschäft, wühlte mich durch die grossen Bücher von Vogue und Butterick, bestellte dann eines und wartete, bis es geliefert wurde. Bis dahin war ich dann wirklich aufgeregt.»

Als sie ein Teenager war, liebte L'Wren Scott Second-Hand-Läden besonders. Dort konnte sie viele Techniken entdecken: «Ich weiss noch, wie ich ein schwarzes Seidenkleid aus den 50er Jahren fand, es mit nach Hause nahm, die Taille und die Säume auftrennte und es dann so wieder zusammensetzte, dass es mir passte.»

Für viele Menschen

Die Fashion-Ikone weiss genau, wie es ist, wenn man keine Durchschnittsfigur hat und deswegen setzt sie auch heute noch alles daran, Kleidung zu machen, die vielen Menschen passen.

«Ich versuche nicht, jede Saison eine Revolution zu starten - es ist eine Entwicklung. Denn man muss an seine Kunden denken - es gibt eine riesige Bandbreite von Frauen, überall auf der Welt, die unterschiedliche Bedürfnisse haben, unterschiedliche Formen und Grössen. Ich habe noch nie eine Frau getroffen, die mit ihrer Figur glücklich war - egal, wie perfekt sie aussah. Das ist traurig, denn niemand kann diese angeblichen Makel sehen, sie sitzen absolut im Inneren. Aber ich fühle mich erfolgreich, wenn ich ein Kleid designe, auf das man sich immer verlassen kann, das den Rest der Zeit bei einem bleibt, das ein treuer Freund wird», erklärte L'Wren Scott.

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion L'Wren Scott (46) versprach, dass ... mehr lesen
Modedesignerin L'Wren Scott möchte bei ihrer nächsten Präsentation in London eine gemütliche Atmosphäre erzeugen.
So schön, wie es heute auch ist, so schwierig war es früher für ihre Eltern.
Fashion Die Designerin L'Wren Scott brachte ... mehr lesen
Fashion Designerin L'Wren Scott experimentiert für ihre neue Sonnenbrillen-Kollektion mit ... mehr lesen
L'Wren Scott (45) hofft, dass ihre neue Sonnenbrillen-Linie etwas für jeden Geschmack parat hält.
Die Kreationen von L'Wren Scott sind feminine Klassiker, die nie aus der Mode kommen.
Fashion Designerin L'Wren Scott kreiert ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Das Esszimmer ist der Ort, an dem Menschen regelmässig zusammenkommen, um gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten verbringen. Aber egal, ob beim ... mehr lesen  
Ein Esszimmertisch aus Holz sorgt nicht nur für eine warme, wohnliche Ausstrahlung.
Holzmöbel eignen sich sehr gut, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen.
Publinews Mit den hier vorgestellten Tipps können Sie Ihr Wohnzimmer schön einrichten. Das Wohnzimmer besitzt eine sehr besondere Bedeutung zuhause. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch