Wechsel an der Spitze
Maeder per sofort nicht mehr Chef von Charles Vögele
publiziert: Dienstag, 13. Sep 2011 / 07:18 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 13. Sep 2011 / 13:47 Uhr
André Maeder.
André Maeder.

Pfäffikon SZ - André Maeder ist ab sofort nicht mehr Chef des Modeunternehmens bei Charles Vögele. Er wird durch den bisherigen Verkaufsleiter (Chief Sales Officer) Frank Beeck ersetzt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

6 Meldungen im Zusammenhang
Grund für den Wechsel sind laut Charles Vögele die unterschiedlichen Auffassungen von Maeder und dem Verwaltungsrat über die Umsetzung der Unternehmensstrategie. An der Unternehmensstrategie selbst, die 2010 neu eingeführten worden war, halte man jedoch fest.

Auch im Verwaltungsrat kommt es zu Veränderungen: Hans Ziegler übernimmt das Präsidium von Alain Caparros. Dieser bleibt Mitglied des Verwaltungsrats.

Zusätzlich wird Ziegler bis auf Weiteres der Konzernleitung mit einem 50-Prozent-Pensum zur Seite stehen. Damit werde eine bestmögliche Unterstützung in der Übergangsphase garantiert.

Charles Vögele hatte in der jüngeren Vergangenheit enttäuschende Zahlen vorgelegt. Zuletzt wies der Konzern im ersten Halbjahr 2011 einen Verlust von 60 Mio. Fr. aus. Mediensprecherin Nicole Schöwel betonte gegenüber der sda dennoch: «Der Schritt hat nichts mit dem Halbjahresergebnis zu tun.»

Keine Restrukturierung geplant

Hans Ziegler, der seit 2008 im Verwaltungsrat von Charles Vögele sitzt, hat den Ruf eines Sanierers. Er hatte bereits bei der Erb-Gruppe und bei OC Oerlikon in schwierigen Zeiten das Ruder übernommen.

Restrukturierungsmassnahmen oder gar Entlassungen seien bei Charles Vögele aber nicht geplant, sagte Nicole Schöwel. «Der Hauptfokus liegt auf der Umsetzung der Unternehmensstrategie.» Ob der Platz, der in der Geschäftsleitung durch die Beförderung Beecks nun frei wird, mittelfristig wieder besetzt wird, liess Schöwel offen. Die neue Zusammensetzung werde vorerst mindestens bis zur nächsten Generalversammlung beibehalten. Dann werde die Lage neu beurteilt.

Der Verwaltungsrat bedauerte in der Mitteilung die Entwicklung und dankt André Maeder für «seine grosse Leistung bei der Neuausrichtung der Gruppe in sehr schwierigen Märkten».

(joge/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Pfäffikon SZ - Nach gut einem Jahr ... mehr lesen
Charles Vögele ist im ersten Halbjahr 2012 tiefer in den roten Zahlen stecken geblieben als befürchtet.
Neuer Verwaltungsrat für den schwyzer Moderkonzern.
Pfäffikon SZ - Nach den roten Zahlen im vergangenen Jahr wechselt die Modekette Charles Vögele fast den ganzen Verwaltungsrat aus. Unter der Führung des bisherigen Präsidenten Hans ... mehr lesen
Pfäffikon SZ - Die Modekette Charles Vögele ist im vergangenen Geschäftsjahr 2011 tief in die roten Zahlen gestürzt. Unter dem Strich erlitt der Konzern einen happigen Verlust von 119,1 Mio. Franken. Zudem brachen die Umsätze um 15 Prozent auf 1,016 Mrd. Fr. ein. mehr lesen 
Pfäffikon - Bei der angeschlagenen Modekette Charles Vögele hat sich der Verlust nochmals deutlich vergrössert. Verhandlungen über neue Bankkredite laufen. mehr lesen 
Pfäffikon - Charles Vögele schaut ... mehr lesen
Die Modekette Charles Vögele schreibt im ersten Halbjahr rote Zahlen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Pfäffikon SZ - Charles Vögele will zur Nummer zwei im Schweizer Modemarkt werden. «Ab nächstem Jahr wollen wir wieder Marktanteile gewinnen», sagte Vögele-Chef André Maeder im Interview mit der «SonntagsZeitung». mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch