Schwierige Aufgabe
Manolos Nachtschicht für die Prinzessin
publiziert: Montag, 22. Aug 2011 / 23:09 Uhr
Eher zurückhaltend in Sachen Technologie.
Eher zurückhaltend in Sachen Technologie.

Das Team von Designer Manolo Blahnik musste vor der königlichen Hochzeit hart ran, um die Schuhe für Catherine Middleton fertig zu stellen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Manolo Blahnik (68) hatte vor der königlichen Hochzeit viel zu tun. Der Schuhdesigner errang internationalen Ruhm für seine Damenschuhe im zeitlosen Chic. Für den traditionsbewussten Star ist es manchmal schwierig zu sehen, wie sich die Welt verändert hat, seit er seinen Beruf ergriff und er wünschte, das Internet hätte nicht solche Macht. «Die Technologie hat den traditionellen Geschäften geschadet. Ich möchte ein Buch im Büchergeschäft kaufen und einen Film im Kino ansehen und nicht alles aus dem Internet herunter laden. Der 'Virgin Magestore' hat inzwischen geschlossen. Es gibt nur noch ein 'HMV'-Musikgeschäft in London. Das macht mich sehr traurig. Diese Sachen werden mir genommen. Und Emails langweilen mich. Ich mag Stimmen», sagte er verärgert gegenüber 'WWD'.

Doch nicht nur im Bereich der Musik und Filme hat sich dem Fashion-Star zufolge vieles zum Negativen entwickelt. «Als ich begann gab es fast keine Schuhdesigner. Heute ist alles anders», klagte der Modemacher weiter.

Viele junge Modefans sagen heute, sie würden seinen Erfolg gerne nachahmen. Und obwohl ihn die Worte ehren, sind sie doch auch ein zweischneidiges Schwert: «Ich sage manchmal: 'Gott, ich fühle mich wie ein alter Mann.' Ich fühle mich sehr geehrt, aber ich mache nur, was ich gerne tue. Ich habe mir nie etwas aus Geld oder Ruhm gemacht. Die Dinge schienen einfach so zu kommen.»

Lob ans Team

Über die königliche Hochzeit vor wenigen Monaten wusste der berühmte Mann auch einiges zu erzählen. Catherine Middleton trug ein paar seiner Schuhe als sie ihrem Traumprinzen William das Ja-Wort gab und Manolo Blahnik war begeistert davon, mit der hübschen jungen Frau zu arbeiten. «Sie sind so beliebt und das wird dem Land in schwierigen Zeiten helfen. Sie werden viel Geld bringen. Es ist schön, sie aufwachsen zu sehen, aber es ist auch irgendwie deprimierend, weil man daran sieht, wie viel Zeit vergangen ist. Ich kann mich noch daran erinnern, wie William am Kensington Palast mit seiner Mutter herum rannte», schmunzelte der Künstler.

Ausserdem lobte er sein Team, das keine Mühen scheute und bis zu letzten Minute an dem perfekten Schuhwerk arbeitete: «Den Schuh haben wir fünf Mal gemacht bis er so war wie sie ihn wollte. Meine Mitarbeiter sind die besten Leute. Ohne sie wäre ich nicht hier. Die Schuhe kamen einen Tag vorher hier an und es waren zu viele Edelsteine am Absatz. Die Frauen haben die ganze Nacht gearbeitet, um das zu ändern», erinnerte sich Manolo Blahnik an die königliche Nachtschicht.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der spanische Schuh-Designer Manolo Blahnik.
Fashion Schuh-Designer Manolo Blahnik ist ... mehr lesen
Fashion Schuh-Designer Manolo Blahnik ist ... mehr lesen
Der spanische Modemacher Manolo Blahnik.
Fashion Schuh-Designer Manolo Blahnik verglich die meisten Schuh-Kreationen heutzutage mit Möbeln. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch