Beeindruckt die Frauen
Marios Schwab: Von Mädchen traumatisiert
publiziert: Mittwoch, 6. Feb 2013 / 13:33 Uhr
Der Modemacher hat den Ruf, einige der glamourösesten und richtungsweisendsten Roben für die roten Teppiche geschaffen zu haben.
Der Modemacher hat den Ruf, einige der glamourösesten und richtungsweisendsten Roben für die roten Teppiche geschaffen zu haben.

Modedesigner Marios Schwab war als Teenager der einzige männliche Schüler zwischen 2.000 Mädchen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der Modemacher hat den Ruf, einige der glamourösesten und richtungsweisendsten Roben für die roten Teppiche geschaffen zu haben. In den vergangenen zwölf Monaten hat er zahlreiche Stars der A-Riege eingekleidet, darunter die Schauspielerinnen Kristen Stewart (22, 'Snow White and the Huntsman') und Marion Cotillard (37, 'The Dark Knight Rises'). Die Frauen stehen Schlange, um seine beeindruckenden Kreationen tragen zu dürfen.

Allerdings ist es für den Londoner nichts Neues, von weiblichen Fans umgeben zu sein, die um seine Aufmerksamkeit buhlen. Während seiner College-Zeit lernte er als 15-Jähriger die Grundzüge des Modehandwerks kennen - in einem Jahrgang mit 2.000 Mädchen! «Ich habe als Kind immer Ärger gemacht. Meine Lehrer haben ständig meine Eltern angerufen und gesagt: 'Er will nichts anderes tun als zeichnen.'», erinnerte sich Schwab im britischen Magazin 'Grazia'. «Mein Vater fand dieses College, das eine Schule war, aber auch einen beruflichen Zweig hatte. Wir lernten französische und englische Massschneiderei, die industrielle Seite des Kleidermachens, all diese unglaublichen Nähtechniken. Wenn du die Dinge nicht anständig gemacht hast, musstest du sie wieder auseinandernehmen und von vorne anfangen.»

Traumatisierte Zeit

Doch nicht nur die strengen Regeln machten dem Modestar zu schaffen, auch seine Position als Hahn im Korb nahm ihn mit: «Es war traumatisch. Ich habe geweint. Aber ich wollte es wirklich machen.»

Die Anhängerinnen seiner Entwürfe beschreibt Schwab als feminine Frauen mit einem guten Geschmack - doch hätten sie auch eine dunklere, mysteriöse Seite. Der Kreativling erklärte, sein Ziel sei es, moderne und raffinierte Kleider zu kreieren, in denen Frauen sich leicht bewegen und selbstbewusst fühlen können. «Ich mag es, Frauen einzukleiden, die ihre eigene Meinung dazu haben, was sie anziehen», verriet Marios Schwab. «Ich mag es, wenn eine Frau sich in einem Kleidungsstück bewegen kann, wenn sie es tragen kann. Man kann immer sehen, ob eine Frau sich in dem, was sie anhat, gut fühlt - oder nicht.»

(ga/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Marios Schwab will seine Entwürfe ... mehr lesen
Marios Schwab besinnt sich zurück auf das Wesentliche.
Marios Schwab stellt vierzig griechische Kostüme in London aus.
Fashion Designer Marios Schwab brachte ... mehr lesen
Fashion Marios Schwab muss ständig hören, ... mehr lesen
Der Designer sorgt sich, dass er für viele Modeprofis zu akademisch ist.
Fashion Marios Schwab ist der Meinung, dass jede Frau mit einem guten Selbstvertrauen seine Designs tragen kann - egal in welcher Kleidergrösse. mehr lesen 
Designer Marios Schwab
Designer Marios Schwab findet ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Marios Schwab mag Frauen mit Rundungen lieber als solche, die aussehen wie «ein Stock». mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch