Alltagsstress des Stadtlebens
Michael Kors: Mit seinen Looks auftanken
publiziert: Mittwoch, 19. Mrz 2014 / 16:43 Uhr
Michael Kors hofft, dass seine Kunden mit seinen Designs vom Alltagsstress des Stadtlebens abschalten können.
Michael Kors hofft, dass seine Kunden mit seinen Designs vom Alltagsstress des Stadtlebens abschalten können.

Designer Michael Kors (54) möchte seinen Klienten mit seinen Looks die Möglichkeit geben, Energie aufzutanken.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Designer stellte seine neue Herbst/Winterkollektion 2014 vor Kurzem bei der New York Fashion Week zur Schau und schickte seine Models in langen Pelzmänteln und groben Strick-Looks über den Laufsteg. Kors verbringt einen Grossteil seiner Zeit in geschäftigen Städten und weiss die Wichtigkeit einer Fluchtmöglichkeit zu schätzen. Genau das möchte er seinen Klienten bieten. «Wir sprechen über die lässige Attitude Nordkaliforniens und die der grossen Städte der Welt wie Kuala Lumpur und New York. Ich bin ein New Yorker, ein Stadtkind, ich habe den Grossteil meiner Zeit in grossen Städten verbracht. Es geht darum, wie man die Batterien wieder auflädt, wenn man in einer grossen Stadt ist und man Natur will. Also fahren wir in den wilden Süden, wo es keinen Handy-Empfang gibt, kein Internet und plötzlich kann man sich wieder in Einklang mit sich selbst bringen. Ich denke, das braucht jeder, der in einer grossen Stadt lebt, wenn wir das also mit unserer Kleidung erreichen können, ist das perfekt», erklärte er auf 'thestar.com'.

Neutrale Töne

In seiner neuen Kollektion setzte Kors vorrangig auf neutrale Töne. Mit dieser gedeckten Farbpalette wollte er den Fokus mehr auf das Detail lenken. «Statt in einem knallgelben Mantel in ein Zimmer zu kommen, wollte ich eher den Zwiebeleffekt haben, man schält sie und sieht Stück für Stück die Verzierungen des Mantels, dann den Stoff des Rockes, die Python-Fransen, die Gürtelschnalle. Die neutralen Töne lassen es zu, dass man sich darauf konzentrieren kann», führte er aus.

Die neuen Must-Haves

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten verlor der Designer die neuen Must-Haves auch nicht aus dem Auge. Er riet allen Mode-Fans, in der kommenden Saison auf verschiedene Lagen leichterer Stücke sowie dicke Pullover zu setzen. «Ich denke, dass man in dieser Saison eine leichte Bluse tragen sollte, etwas Romantik, vielleicht eine moderne Bauernbluse, auf jeden Fall einen Rock oder ein Kleid, die sich im Wind und wenn man läuft bewegen. Es ist auch eine tolle Saison für hübsche handgestrickte Pullover», führte Michael Kors aus.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Star-Designer Michael Kors (54) ... mehr lesen
Michael Kors warnte Frauen, sich nicht auf unvorteilhafte Trends einzulassen.
Fashion Der Designer Michael Kors (54) ... mehr lesen
Michael Kors sprach über die Veränderungen der Modebranche in den vergangenen Jahrzehnten.
Michael Kors kritisierte, dass zu viele Modeschöpfer in einer Traumwelt lebten.
Fashion Michael Kors (54) kreiert Designs für ... mehr lesen
Fashion Michael Kors (54) findet, dass ein ... mehr lesen
Michael Kors.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer Internetserie für das Modehaus mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch