«Jedes Teil zum Lieblingsstück»
Michael Kors und sein Design-Baby
publiziert: Dienstag, 26. Aug 2014 / 12:51 Uhr
Michael Kors hat im Leben wohl vieles richtig gemacht.
Michael Kors hat im Leben wohl vieles richtig gemacht.

Modeschöpfer Michael Kors (54) verglich die Arbeit an einer Kollektion mit einer Schwangerschaft. Er steckt all seine Emotionen in die Arbeit - und ist deshalb so erfolgreich.

5 Meldungen im Zusammenhang

1981 gründete der Wahl-New-Yorker sein gleichnamiges Modehaus. Ausserdem arbeitete er für das französische Label Céline, wo er der erste Ready-to-wear-Designer war. Seitdem feiert der Fashion-Star einen Erfolg nach dem anderen. Laut Kors ist der Schlüssel dazu sein emotionales Designen.

«Wenn man an einer Kollektion arbeitet, dann dauert das wirklich neun Monate - es ist, als ob man ein Baby bekommt. Alles ist sehr persönlich und jedes Teil wird zum Lieblingsstück», sagte er zu 'harpersbazaar.com'.

Gut überlegte Club-Outfits

Der Designer schrieb sich 1977 am Fashion Institute of Technology in New York ein. Damals war er ein oft gesehener Gast im berühmten Club Studio 54, der in dieser Epoche den Höhepunkt seines Ruhmes feierte. Noch jetzt erinnert sich Kors daran, wie wichtig das Outfit in seinen Clubnächten war und wie viel Arbeit er jedes Mal hineinsteckte.

«Ich ging zum ersten Mal in der Nacht meines Senior-Abschlussballs hin. Ich verzichtete auf den Ball und wickelte eine Freundin von mir in ein heisses pinkfarbenes Gaze-Teil - ein trägerloser Pareo, Haremshosen - und steckte ihr eine Blume hinters Ohr. Ich trug ein Seiden-Jersey, steckte es in meine Haremshose, dazu trug ich einen Panama-Hut und ein Leinen-Jackett. Ich nahm drei Gurte und wickelte sie um meine Hüfte und meine Oberschenkel - die damals noch wesentlich schmaler waren. Wir standen vor der Tür des Studio 54 und ich bin mir sicher, dass sie uns Kids fabelhaft fanden. Sie haben sicher nicht realisiert, dass wir gegen Ende der Nacht mit dem Auto zurück nach Long Island fahren mussten», erinnerte sich Michael Kors lachend.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modemacher Michael Kors (55) ... mehr lesen
Michael Kors erobert Laufstege.
«Die Designs haben heute wieder adrette und schmeichelhafte Silhouetten, aber sie sind leichter, einfacher, bequemer.»
Laut Designer Michael Kors (55) wollen Männer keine ausgefallenen Klamotten tragen. mehr lesen
Designer Michael Kors (55) sprach über die Veränderungen in Hollywood und der Mode-Industrie. Laut ihm haben das Internet und die sozialen Medien das Image der Stars erheblich verändert. mehr lesen 
Michael Kors berichtete, wie er sein Label vor dem Untergang rettete.
Fashion Designer Michael Kors (54) blieb ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch