Online-Modeportal gegründet
Natalie Massenet: Schwierige Namensfindung
publiziert: Freitag, 15. Aug 2014 / 15:01 Uhr
Natalie Massenet durfte 'Net-a-Porter' aus rechtlichen Gründen nicht 'What's New, Pussycat?' taufen.
Natalie Massenet durfte 'Net-a-Porter' aus rechtlichen Gründen nicht 'What's New, Pussycat?' taufen.

Geschäftsfrau Natalie Massenet wollte ihr Online-Portal erst 'What's New, Pussycat?' nennen.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Unternehmerin gründete das Online-Modeportal 1999 und verkaufte es 2010 für rund 437 Millionen Euro (529 Mio. Franken). Als sie die Internetseite ins Leben rief, war sie gerade schwanger und befand sich in einer Phase der beruflichen Veränderungen. Der Name Net-a-Porter entstand nach reiflicher Überlegung und heute ist Massenet froh, dass sie ihre erste Idee nicht umsetzen konnte.

«Mein Anwalt sagte, dass ich es aus rechtlichen Gründen nicht 'What's New, Pussycat?' nennen dürfe, also musste ich einen neuen Namen finden. Ich nahm mein 'WWD'-Wörterbuch und ging von A nach P: prêt-à-porter. Net-a-Porter. Der Name bedeutete viel. Ich konnte meinen Freunden keine Pashmina-Schals mehr verkaufen. Es musste das richtige Zeug sein. Es musste prêt-à-porter sein», zitierte sie '032c.com'.

Karrierestart als Journalistin

Obwohl die Geschäftsfrau ihr Business verkaufte, hat sie beruflich noch immer alle Hände voll zu tun. Ihre Karriere begann sie als Journalistin und mit dem Launch des neuen Modemagazins 'Porter' besann sie sich wieder auf ihre Anfänge und dem, was sie am besten kann. Pro Jahr bringt sie sechs Ausgaben heraus, die einen globalen Anspruch haben und nicht an ein Land gebunden sein sollen. Als sie zu Beginn des Jahres 'Porter' herausbrachte, brachen die sozialen Medien zusammen.

Natalie Massenet selbst ist ein grosser Fan von Facebook, Twitter & Co. - genau wie ihre 14-jährige Tochter. «Ich bin da ganz scheinheilig. Ich rate allen, privat zu bleiben, aber gleichzeitig ermutige ich sie, weil ich die sozialen Medien liebe. Meine älteste Tochter Isabella hat 32'000 Anhänger unter einem anderen Namen - sie fing mit 13 Jahren an. Auf ihrem YouTube-Channel hat sie 1'000 Abonnenten», berichtete Natalie.

Soziale Medien wichtig für Jugendliche<(n>

Obwohl die sozialen Medien wegen Netz-Mobbing häufig in die Kritik geraten, können Twitter und Facebook laut Massenet sehr wichtig für junge Menschen sein, weil es sie offener für den Rest der Welt mache: «Nicht jedes Kind ist in der Schule beliebt. Die komplette Welt fällt auseinander, weil die Schule deine komplette Welt ist. Schon drei Mädchen aus der Schule können einem alles vermiesen. Heutzutage ist die Schule nur ein winziger Teil der Welt - die sozialen Medien zeigen einem die unendlichen Möglichkeiten. Wenn 32'000 Leuten dein Foto gefällt - dann ist die Macht dieser drei Mädchen, die nicht neben dir sitzen wollen und mit dir essen wollen, gemindert», befand Natalie Massenet.

(bg/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion 'Net-a-Porter'-Gründerin Natalie ... mehr lesen
Natalie Massenet bekam den zweithöchsten Verdienstorden Grossbritanniens.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch