Sportartikelhersteller Nike wächst rasant
Nike kann Umsatz und Gewinn markant steigern
publiziert: Freitag, 23. Sep 2011 / 08:21 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 21. Dez 2011 / 19:21 Uhr
Nike hat in seinem ersten Geschäftsquartal auf 6,1 Milliarden Dollar steigern können.
Nike hat in seinem ersten Geschäftsquartal auf 6,1 Milliarden Dollar steigern können.

Beaverton - Sportartikel scheinen selbst dann zu laufen, wenn drumherum die Welt wackelt: Marktführer Nike hat in seinem ersten Geschäftsquartal (von Juni bis August) seinen Umsatz um 18 Prozent auf 6,1 Milliarden Dollar steigern können. Der Gewinn legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 645 Millionen Dollar zu.

4 Meldungen im Zusammenhang
Dabei legte der Adidas-Erzrivale überall auf der Welt zu - bis auf Europa. Nike begründete die Stagnation auf dem Kontinent am Donnerstag allerdings nicht mit der grassierenden Schuldenkrise, sondern mit dem guten Absatz wegen der Fussballweltmeisterschaft im Vorjahr.

Auch die Zukunft scheint rosig für Nike: Die Bestellungen für die Monate September 2011 bis Januar 2012 lägen um 16 Prozent höher, hiess es. Besonders in den Schwellenländern inklusive China brummt das Geschäft, am bedeutsamsten ist aber immer noch der Heimatmarkt Nordamerika.

Der Branchenführer wird allerdings vom deutschen Rivalen Adidas bedrängt, der Nike über kurz oder lang vom Thron stossen will. Adidas hatte sich vor Jahren mit dem Zukauf von Reebok im amerikanischen Markt gestärkt.

Umgekehrt übernahm Nike den schwächelnden britischen Sportartikelhersteller Umbro und sicherte sich damit ein Standbein im wichtigen europäischen Fussballgeschäft.

(joge/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Beaverton - Dem Sportartikel-Riesen ... mehr lesen
Das Ergebnis fiel etwas besser aus als am Markt erwartet.
Selbst in Europa stiegen die Verkäufe an.
Beaverton - Sportartikel sind weiter ... mehr lesen
Beaverton - Der weltgrösste Sportartikelkonzern Nike nutzt seinen Heimvorteil: Im vierten Geschäftsquartal, das im Mai endete, wuchs Nike besonders stark in Nordamerika. Dagegen lief es im fernen Europa nicht ganz so rund. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch