Zukunft des Designers ungewiss
Oscar de la Renta: Galliano ist etwas Besonderes
publiziert: Donnerstag, 7. Nov 2013 / 15:38 Uhr
Oscar de la Renta (Bild) hofft auf ein Comeback von John Galliano.
Oscar de la Renta (Bild) hofft auf ein Comeback von John Galliano.

Designer Oscar de la Renta (81) hält John Galliano (52) für «aussergewöhnlich talentiert».

4 Meldungen im Zusammenhang
Nach seinem Rausschmiss bei Dior und seinem Label 2011 unternahm der umstrittene Designer in den vergangenen Monaten Anstrengungen, sein Comeback vorzubereiten und der ältere Kollege half ihm dabei. Für die Vorbereitungen seiner Modenschau auf der New York Fashion Week zu Beginn des Jahres holte er Galliano ins Haus und in einem Interview sprach de la Renta jetzt über die Zukunft des Designers.

«Ich kenne John seit über 30 Jahren. Er ist ein aussergewöhnliches Talent. John hat viele Probleme. Ich habe das starke Bedürfnis, wenn Leute fallen, ihnen wieder aufzuhelfen. Ich denke, dass jeder im Leben eine zweite Chance verdient. Ich bin mir nicht sicher, ob es eine dritte und vierte geben sollte. Es war grossartig, ein zweites Auge dabei bei der Fashion Week zu haben. Es ist wichtig, dass man jemanden hat, der einen herausfordert», erklärte er Bunny Williams auf einem Gipfel für führende Designer.

Hoffen auf Galliano-Comeback

Auch wenn die Zukunft des britischen Modeschöpfers ungewiss ist, hofft de la Renta, dass seinem Freund ein Comeback gelingen wird. «Ich hoffe, dass Galliano eines Tages zurückkommt. Aber wenn es nicht John ist, dann wird es eine andere Person», fügte er hinzu.

Die beiden sollen kürzlich auch über die Zukunft ihrer Arbeitsbeziehung gesprochen haben. Der Brite nimmt momentan wohl jeden Job dankbar an und hat schon die Unterstützung einiger wichtiger Persönlichkeiten - wie Anna Wintour (64) - der Modeindustrie gewonnen. «John spricht noch immer mit Oscar über die Zukunft, aber bisher wurde keine Entscheidung gefällt. Ihm wurde angeboten, Designs fürs Theater und für Filme zu entwerfen», berichtete ein Insider über erste Comeback-Schritte von John Galliano.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Oscar de la Renta (81) heuerte ... mehr lesen
Oscar de la Renta intensiviert die Arbeiten an seinem Schuh-Label -  er begrüsste einen neuen Designer.
Der umstrittene Modeschöpfer John Galliano.
Fashion Designer Oscar de la Renta (81) und John Galliano stehen in regelmässigem ... mehr lesen
Fashion John Galliano (52) ist froh, ... mehr lesen
Der Lehrerjob gibt Designer John Galliano neue Energie und Inspiration.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und Spülung dafür, dass die geöffnete Schuppenschicht Nährstoffe aufnehmen und sich wieder schliessen kann.
Nach der Nutzung von Shampoo sorgen Kur und ...
Publinews Die Haare sind eines der persönlichen Aushängeschilder. Sie können gesund und kräftig sein, sie können aber auch brüchige Spitzen aufweisen. Die Haarpflege hat - unter anderem - einen wichtigen Einfluss darauf, wie gesund die Haare wirklich sind und auch aussehen. mehr lesen  
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen  
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Ein Esszimmertisch aus Holz sorgt nicht nur für eine warme, wohnliche Ausstrahlung.
Publinews Das Esszimmer ist der Ort, an dem Menschen regelmässig zusammenkommen, um gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch