Herbst/Winterlinie
Oscar de la Renta setzt auf Farben
publiziert: Mittwoch, 13. Feb 2013 / 17:36 Uhr
Oscar de la Renta überraschte mit einer bunt schillernden Kollektion auf der New York Fashion Week.
Oscar de la Renta überraschte mit einer bunt schillernden Kollektion auf der New York Fashion Week.

Designer Oscar de la Renta zeigte eine farbenfrohe Herbst/Winterkollektion 2013 auf der New York Fashion Week.

3 Meldungen im Zusammenhang
Gestern Abend stellte der Modestar seine neuesten Kreationen in New York zur Schau und begeisterte das Publikum mit klassischen schwarzen Designs sowie einigen farbenfrohen Überraschungen. In den letzten Wochen arbeitete Oscar de la Renta mit dem ehemaligen Christian-Dior-Designer John Galliano zusammen, dieser liess sich bei der Show jedoch nicht blicken. De la Renta sprach nicht viel über seine Kollektion und bewahrte auch Stillschweigen über Gallianos Beteiligung. «Als Designer liebt man jede seiner Kollektionen», erklärte er auf 'WWD' und antwortete auf die Frage, wie sehr Galliano an dem Ergebnis beteiligt war: «Wissen Sie, mehr als Dreiviertel der Kollektion war ja schon fertig ? Aber wir haben eine grossartige Beziehung.»

In der ersten Reihe sah man etliche berühmte Gesichter: Valentino, Giancarlo Giammetti, Diane von Fürstenberg, Barry Diller und Mario Testino begutachteten gespannt die Kollektion von Oscar de la Renta.

Models sorgen für Sex-Appeal

Die Models flanierten in strukturierten, schwarzen Outfits über den Laufsteg, die dank ihrer Freizügigkeit für reichlich Sex-Appeal sorgten. Ein Outfit bestand aus einem eleganten Blazer, der mit einem langen Rock mit sexy Schlitz an der Seite kombiniert wurde. In starkem Kontrast dazu standen die äusserst züchtigen, mädchenhaften Kleider mit hochgeschlossenen Krägen und Rocksäumen, die bis zu den Knien reichten. Rubinrot und dunkle Amethysttöne dominierten die aalglatten, seidigen Abendroben. Ein weiteres Highlight der Show waren die kunstvollen Ballkleider in Pink und Lila, die mit Brokat verziert waren und voluminöse Röcke aufwiesen. Dunklere Kleider erzeugten einen Gothic-Look, zu denen die Models dunkles Make-up und Spitzenhandschuhe trugen.

Auch Narciso Rodriguez präsentierte gestern seine Herbst/Winterkollektion 2013. Colour-Blocking zählte zu den Schlüssel-Looks der Linie und Orange dominierte immer wieder die Farbpalette. Aber auch monochrome Looks hatte der Designer im Angebot.

Victoria Beckham zeigte eine androgyne Kollektion, die auf mädchenhafte Designs verzichtete und sich dafür herbstlichen Farben und legeren Looks widmete.

Heute stellen Michael Kors, Alberta Ferretti, Jeremy Scott, Rachel Zoe, J. Marchesa, Anna Sui und Proenza Schouler ihre Herbst/Winterkollektionen 2013 zur Schau.

(ga/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Oscar de la Renta (80) plauderte ... mehr lesen
Der Designer lässt sich gerne von anderen Designern herausfordern.
Modemacher Oscar de la Renta präsentierte eine funkelnde Herbst/Winter-Kollektion 2012.
Fashion Oscar de la Renta inszenierte ein ... mehr lesen
Fashion Modeschöpfer Oscar de la Renta (79) ... mehr lesen
Oscar de la Renta bringt einen üppigen Frisurenstil zurück auf den Laufsteg.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch