Jede Trophäe wird individuell gestaltet
Pam Hogg entwirft die Brit Awards
publiziert: Montag, 23. Nov 2015 / 14:22 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Nov 2015 / 15:23 Uhr
Pam Hogg designt die Brit Awards.
Pam Hogg designt die Brit Awards.

Fashion - Pam Hogg darf die Brit Awards designen. Die Modeschöpferin ist nebenbei auch Musikerin und damit natürlich genau die Richtige, um die Trophäen der wichtigsten britischen Musikpreisverleihung zu entwerfen. Jeder Award wird dabei individuell gestaltet - ein Novum in der langen Geschichte der Brit Awards.

«Da sie schon für einige der grössten Musiker der Welt designte, ist es absolut passend, dass Pam ihre einzigartige Vision in die Brit-Trophäe einbringt», erklärte der Vorsitzende der Awardshow, Max Lousada, der 'Press Association'. «Die Tatsache, dass jede Statue ein einzigartiges Stück nach Mass ist, zeigt ihren Status als wirklich aussergewöhnliches Talent und wir sind hocherfreut, mit ihr zu arbeiten. »Max Lousada hat Recht: Tatsächlich kreierte Pam Hogg schon für zahlreiche Musiker, darunter Superstars wie Lady Gaga (29, 'Telephone') und Rihanna (27, 'American Oxygen').

Ihr Label rief sie 1981 ins Leben, seitdem wurde sie mit zahlreichen Preisen geehrt. «Für einen Künstler ist es eine echte Belohnung, wenn ihre oder seine Arbeit Nachhall findet und eine Verbindung herstellt», freute sich Pam über die Ehre, die Brit Awards zu gestalten. Auch wenn zum ersten Mal die Preise jeder einzelnen Kategorie individuell gestaltet werden, ist es nicht das erste Mal, dass die Preise von Designern designt werden. Auch Philip Treacy und Vivienne Westwood durften diese Aufgabe in der Vergangenheit übernehmen. Vergeben werden die von Pam Hogg entworfenen Brit Awards am 24. Februar in London.

(cam/Cover Media)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch