Neue Kollektion
Philipp Plein: Spektakuläre Strassenlooks in Mailand
publiziert: Donnerstag, 26. Feb 2015 / 13:50 Uhr
Philipp Plein sorgte für einen Streetwear-Vibe auf der Fashion Week in Mailand.
Philipp Plein sorgte für einen Streetwear-Vibe auf der Fashion Week in Mailand.

Designer Philipp Plein tauschte gestern auf der Milan Fashion Week hübsche Kleider zugunsten lässiger Streetwear-Looks ein.

4 Meldungen im Zusammenhang

Der Designer beendete gestern [25. Februar] den ersten Tag der Herbst/Wintershows 2015 auf der Milan Fashion Week. Schon in seinen früheren Modenschauen sorgte der Modeschöpfer mit seinen aussergewöhnlichen Kulissen für Aufsehen. Ein Vintage-Auto, ein Wasser-Skifahrer oder auch ein Feuer brannte schon auf seinem Laufsteg. Diesmal setzte er noch eins drauf und engagierte Azealia Banks (23, 'Chasing Time') für den Sound und installierte eine riesige Achterbahn. Plein begeisterte das Publikum aber nicht nur mit seiner originellen Kulisse, sondern auch mit seinen Designs. Mit seiner aktuellen Kollektion entfernte er sich soweit wie möglich von seinen hübschen Kleidern und ausgestellten Röcken aus seiner Frühjahr/Sommerkollektion 2015.

Die Models flanierten am Mittwoch den Laufsteg in fast ausschliesslich monochromen Looks entlang, die stark von Sport- und Streetstyle-Looks inspiriert waren. Das erste Outfit setzte sich aus einer schwarzen, Baggy-Leder-Jogginghose kombiniert mit einem ledernen Riemchen-BH sowie einem sportlichen Mantel mit Pelzkragen zusammen. Pelzdetails verzierten viele Looks der Kollektion. Der Designer stellte so beispielsweise riesige weisse Fell-Crop-Jacken zur Schau, die er mit Leder-Jogginghosen kombinierte. Auch längere schwarze Mäntel aus reichlich langhaarigem Pelz hatte er im Angebot. Diese erschienen insgesamt tragbarer und sahen toll mit den schwarzen Skinny-Jeans und Khaki-Shirts aus. Für Abwechslung sorgte unter anderem ein weiter Mantel in Dunkelorange, dessen Gürtel dem ganzen eine schöne Form gab.

Gucci: Neue Kollektion

Auch Gucci stellte gestern seine neuesten Kreationen zur Schau. Nach dem Fortgang von Kreativchefin Frida Giannini erwarteten die Fashion-Fans gespannt die Modenschau. Alexandro Michele, ihr Nachfolger, brachte mit einem Boho-Touch einen neuen Aspekt in die Ästhetik des Labels. "Nichts kommt aus den Archiven", erklärte er.

Insgesamt verströmte die Kollektion mit ihren doppelreihigen Mänteln und den halblangen Röcken eine Vintage-Atmosphäre. Models trugen Hosenanzüge mit geraden Beinen und simplen Jacketts, die an die 70er Jahre erinnerten. Ausserdem kamen jede Menge Falten, gewinkelte Muster und ungewöhnliche Farben sowie ein pinkfarbener Rock mit roten Hosen zum Einsatz. Der Designer erklärte weiterhin, dass sein Ziel darin bestand, das Modehaus zu "romantisieren" und etwas "Entspanntes und zugleich Schickes" anzubieten.

Heute stellen Labels wie Just Cavalli, Prada und Moschino ihre Herbst/Winterkollektionen 2015 in Mailand zur Schau.

(nir/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Modedesigner Philipp Plein holte sich ... mehr lesen
Philipp Plein liess sich bei seinen Kreationen für die kommende Frühlingsmode vom Punkrock inspirieren.
Philipp Plein.
Fashion Das Symbol des neuen New Yorker ... mehr lesen
Fashion Designer Philipp Plein (35) will mit ... mehr lesen
Philipp Plein hält nichts von modischen Konventionen und traditionellen Laufstegshows.
Philipp Plein entsetzte das Publikum auf seiner Laufstegshow in Mailand mit seinen Waffen-tragenden Models.
Fashion Modeschöpfer Philipp Plein sorgte ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt die aktuelle See-now-Buy-now-Bewegung der Modeindustrie. mehr lesen  
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch