Prabal Gurung: Von Oprah Winfrey inspiriert
publiziert: Dienstag, 12. Feb 2013 / 14:21 Uhr
Eine Show von Oprah Winfrey liess Prabal Gurung den Entschluss fassen, sein Glück in Amerika zu versuchen.
Eine Show von Oprah Winfrey liess Prabal Gurung den Entschluss fassen, sein Glück in Amerika zu versuchen.

Designer Prabal Gurung verriet, dass eine Botschaft der Talk-Meisterin Oprah Winfrey ein Grund für ihn war, nach Amerika zu ziehen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der in Nepal geborene Modeschöpfer zog in die USA, um seine Karriere in der Modeindustrie zu starten. Ein Grund für diese Entscheidung war die Talkshow-Ikone, deren Show er in seiner Heimat sah. Daraufhin beschloss er, sein Glück in den Staaten zu suchen: «Ich war in Nepal und ich sah die Talkshow von Oprah Winfrey. Ich war noch ein Kind und hatte keine Ahnung, wer das war. Aber ich erinnere mich noch daran, dass ich eine ihrer Episoden sah, in denen es darum ging, seine Träume zu verwirklichen. Und ich sagte zu meiner Schwester, dass ich zwar noch nie in Amerika gewesen sei, aber dass ich es versuchen wolle. Wenn es sich als Fehler entpuppte, dann sei das eben so, zumindest sei es aber mein Fehler», berichtete er in einem Interview mit 'CBS News'.

Am Samstag stellte Prabal Gurung seine neue Herbst/Winterkollektion auf der Fashion Week in New York zur Schau. Modeexperten lobten seine Kreationen für ihren modernen und tragbaren Stil. Ein Schlüssellook der Kollektion bestand aus einer hautengen Khaki-Hose mit einem passenden Armeejackett, das dank seiner enganliegenden Passform und dem grossen Schösschen an der Hüfte, plus dem schwarzen Gürtel für reichlich Sex-Appeal sorgte. Mit dem schwarzen Pelzkragen kreierte der Designer einen Army-Schick der Extraklasse.

Hofft auf neue Kundschaft

In der vergangenen Woche gab der Modestar eine extravagante Karnevalsparty, um den Launch seiner Diffusions-Linie Prabal Gurung for Target: A Love Story zu feiern. Er hofft, dass die Kooperation mit dem Kaufhaus ihm eine neue Kundschaft verschaffen wird: «Ich habe diese Kunden für ein Nischenprodukt, die Sachen haben einen gewissen Preis. Jetzt geht es mehr darum, ein grösseres Publikum, den Rest von Amerika, anzusprechen und ihnen meine Geschichte zu erzählen», erklärte er.

Zu den Kundinnen von Prabal Gurung zählen auch die US-amerikanische First Lady Michelle Obama (49) und die britische Herzogin Catherine (31).

(ga/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designer Prabal Gurung (38) ist seit ... mehr lesen
Prabal Gurung nahm am Dienstag die Urkunde seiner US-amerikanischen Staatsbürgerschaft in Empfang.(Archivbild)
Prabal Gurung kann es kaum erwarten, seine luxuriösen Uniformen für die Flugbegleiter von ANA zu präsentieren.
Fashion Designer Prabal Gurung freut sich auf ... mehr lesen
FACES Modestar Prabal Gurung erinnerte ... mehr lesen
Parabal Gurung erzählt über sein Karrierestart.
Fashion Modeschöpfer Prabal Gurung nutzt Blumenmuster in seinen Kollektionen, weil sie das «Symbol eines ersten Rendezvous» sind. mehr lesen 
Prabal Gurung hofft, durch die Zusammenarbeit mit 'Target' junge Mädchen für seine Hauptlinie begeistern zu können.
Fashion Prabal Gurung (38) bringt gemeinsam mit der US-Einzelhandelskette 'Target' eine ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für die neue Make-up-Kollektion von Dior und spielt ausserdem in einer ... mehr lesen  
Kein Label ohne Schuhe!  Für Maurice Marciano waren die Cowboy-Boots von Guess ein Meilenstein für die Marke. mehr lesen  
Erfolg dank Cowboy-Boots.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch