Offenherzig
Tom Ford kritisiert seine Angestellten
publiziert: Donnerstag, 1. Aug 2013 / 23:27 Uhr
Tom Ford (51) nimmt bei seinem Personal kein Blatt vor den Mund.
Tom Ford (51) nimmt bei seinem Personal kein Blatt vor den Mund.

Modeschöpfer Tom Ford erwartet, dass sich sein Personal seinem Geschmack entsprechend kleidet.

5 Meldungen im Zusammenhang

Wenn dem amerikanischen Designer das Outfit eines Angestellten nicht gefällt, dann muss sich dieser auf eine Standpauke vom Chef gefasst machen. Mit seinem Missfallen hält der adrette Fashion-Guru nämlich nicht hinterm Berg. «Manchmal machen Menschen Fehler, aber sie lernen dazu», liess Ford in der britischen 'Vogue' verlauten. «Sie glauben, dass sie - weil sie Designer sind - drei Manschetten an ihren Hemden tragen müssen. Ich sage ihnen dann 'Was zur Hölle ist das? Komm bloss nicht nochmal mit diesem Outfit an!' Ich bin sehr direkt. Ich sage es mit einem Lächeln, aber ich meine es ernst.»

Auch mit sich selbst geht der Modeschöpfer, der nebenbei als Regisseur ('A Single Man') tätig ist, hart ins Gericht. So achtet er penibel darauf, dass ihm jedes Kleidungsstück, das er trägt, auch wirklich steht. «Man muss sich alle fünf Jahre selbst neu abschätzen», erklärte er sein grundlegendes Modeprinzip. «Man muss sich wirklich selbst anschauen: Stell dich vor den Spiegel und sage 'In Ordnung, wo bin ich auf der Richtskala? Seh' ich blöd aus? Muss ich gewisse Dinge aufgeben oder machen?' Ich machte mal eine Phase durch, in der ich schwarze Hemden mit schwarzen Anzügen getragen habe, und vielleicht sieht das eines Tages auch wieder gut in meinen Augen aus, aber momentan denke ich nur 'Oooh', wenn ich das sehe», gestand er lachend.

Im September letzten Jahres wurden Tom Ford und sein Lebensgefährte Richard Buckley erstmals Eltern eines Sohnes, der durch eine Leihmutter zur Welt kam. Drei Monate lang nahm sich der Labelchef eine Auszeit von seinem Beruf und fand es anschliessend schwer, wieder in seinen Job einzusteigen. «Mir war nicht bewusst, wie sehr ich dagegen sein würde, mein Kind in der Obhut eines anderen Menschen zu lassen. Bevor wir unsere wunderbare Nanny einstellten, probierten wir ein paar andere aus und ich konnte es nicht ausstehen, ihn mit ihnen allein zu lassen. Ich hielt es noch nicht mal aus, im Haus in einem anderen Zimmer zu sein und zu hören, wie sie mit ihm redeten. Ich fand es furchtbar. Ich hielt das einfach nicht aus», gab Tom Ford zu.

(dap/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Fashion-Ikone Tom Ford sorgt mit ... mehr lesen
Tom Ford.
Tom Ford nahm das Ende seiner Karriere bei der Gucci Group sehr mit.
Fashion Tom Ford (52) fiel der Abschied von ... mehr lesen
Fashion Designer Tom Ford (52) findet es ... mehr lesen
Tom Ford hält London für die einzige Stadt, in der Mode noch lebt.
Tom Ford kreierte einen neuen Duft anlässlich der Shop-Eröffnung in London.
Fashion Zu Beginn der Woche eröffnete der ... mehr lesen
Fashion Die neue Beauty-Linie von Designer Tom Ford soll kleine Schönheitsfehler beseitigen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie eleganter Verlobungsringe auf den Markt gebracht. mehr lesen 
Entwicklung der Fashion-Branche  Die neue Burberry-Kampagne unterstützt ... mehr lesen
Für die neue Kampagne posieren Edie Campbell und Callum Turner.
Die erste Episode ist ab dem 6. Juni online.
Debut für Bella  Nachwuchsstar Bella Hadid modelt für ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch