Auf den British Fashion Awards
Victoria Beckham weinte vor Freude
publiziert: Dienstag, 29. Nov 2011 / 15:56 Uhr
Victoria Beckham nahm den 'Designer-Label des Jahres'-Preis mit nach Hause.
Victoria Beckham nahm den 'Designer-Label des Jahres'-Preis mit nach Hause.

Designerin Victoria Beckham weinte gestern vor Freude, als sie den 'Designer-Label des Jahres'-Preis erhielt.

6 Meldungen im Zusammenhang
Victoria Beckham und ihre Kollegin Sarah Burton erhielten auf den diesjährigen British Fashion Awards die höchsten Auszeichnungen des Events, der am Montagabend im Londoner Savoy Hotel stattfand. Beckham durfte den Preis für das beste Label des Jahres mit nach Hause nehmen und konkurrierte mit Stars wie Tom Ford und Stella McCartney in der Kategorie.

In einem atemberaubenden schwarzen rückenfreien Kleid bedankte sich die Modeschöpferin unter Tränen für die Auszeichnung. «Es tut mir so leid, dass ich hier jetzt losheule. Das ist furchtbar. Aber das bedeutet mir so viel. Ohne David Beckham hätte ich nie den Mut gehabt, dass zu tun, was ich jetzt tue», begann sie ihre Dankesrede, die sie vor allem ihrem Liebsten widmete.

'Designer des Jahres'

Die 'Alexander McQueen'-Designerin Sarah Burton durfte sich über den 'Designer des Jahres'-Preis freuen und stellte ihre Konkurrenten Christopher Kane und Erdem Moralioglu in den Schatten. Die Designerin erntete in diesem Jahr viel Ruhm, als sie der strahlendsten Braut des Jahres, Kate Middleton, ihr überwältigendes Brautkleid schneiderte.

Stella Tennant erhielt für ihre provokativen Korsett-Aufnahmen für die September-Ausgabe der italienische 'Vogue' den Preis des 'Model des Jahres'. Alexa Chung freute sich bereits zum zweiten Mal in Folge über den 'British Style Award' und stach damit die britische Herzogin Catherine Middleton allen Erwartungen zum Trotz aus. Hollywood-Star Kate Hudson und die Frau des britischen Premierministers Samantha Cameron zählten zu den prominenten Persönlichkeiten, die die Preise des British Fashion Awards verliehen.

Die Gewinner des British Fashion Award 2011

Designer des Jahres: Sarah Burton

Designer-Label des Jahres: Victoria Beckham

Menswear-Designer des Jahres: Kim Jones

Accessories-Designer des Jahres: Charlotte Dellal (for Charlotte Olympia)

Model des Jahres: Stella Tennant

Red Carpet des Jahres: Stella McCartney

New Establishment Award: Christopher Kane

Newcomer-Award (in Ready To Wear): Mary Katrantzou

Newcomer-Award (in Menswear): Christopher Raeburn

Newcomer-Award (in Accessories): Tabitha Simmons

Isabella Blow Award for Fashion Creator: Sam Gainsbury

Auszeichnung für Herausragende Leistungen in Fashion: Sir Paul Smith

British Style Award: Alexa Chung

(nat/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Designerin Victoria Beckham konzentrierte sich auf das Mädchen in ihr, als sie ihre ... mehr lesen
Victoria Beckham liess sich für ihre neue Linie von ihrer mädchenhaften Seite inspirieren
Designerin Victoria Beckham
Fashion Victoria Beckham (37) und Charlotte Dellal (30) teilen eine Leidenschaft für Babys ... mehr lesen
Jugend-Probleme: Victoria Beckham ... mehr lesen
Victoria Beckham.
Victoria Beckham: Debüt-Aufritt in der englischen Hauptstadt.
Fashion Mode-Star Victoria Beckham könnte ... mehr lesen
Fashion Designer Sir Paul Smith wird noch ... mehr lesen
Paul Smith freut sich über den 'Fashion Design Award'.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Sarah Burton könnte bei den 'British Fashion Awards 2011' zum 'Designer des Jahres' ernannt werden.
Fashion Sarah Burton wurde bei den 'British Fashion Awards 2011' neben Erdem und ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Publinews Ein makelloses Aussehen galt schon immer als das Ideal der Jugend. Es ist besonders in den Jugendjahren von grossem Interesse, ein makelloses Aussehen zu besitzen. mehr lesen  
Publinews Frauen mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen müssen sich nicht unter weiter, wenig attraktiver Kleidung verstecken. mehr lesen  
Positive Ausstrahlung.
Hohes Mass an Bewegungsfreiheit.
Publinews Wenn es um Shopping geht, denken die meisten Frauen direkt an Mode und neue Kleidung, denn ein schickes Outfit ist nun mal der beste ... mehr lesen  
Elegante Linie  Karl Lagerfeld (82) hat eine neue Linie ... mehr lesen
Karl Lagerfeld bringt Brautschmuck auf den Markt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch