Verleihung des britischen Titels «Dame»
Zandra Rhodes: Titel war keine Überraschung
publiziert: Montag, 23. Feb 2015 / 20:43 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Feb 2015 / 22:32 Uhr
Zandra Rhodes.
Zandra Rhodes.

Für Neu-Dame Zandra Rhodes kam die Verleihung des britischen Titels nicht wirklich unerwartet. Zandra Rhodes (74) war nicht sonderlich überrascht, den Titel Dame verliehen zu bekommen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die britische Designerin wurde kürzlich in den Buckingham Palace eingeladen, um die Ehre zu empfangen und erschien zu diesem Anlass auch in einer ihrer eigenen Kreationen: Ein blau-schwarzes Kleid mit mutigem Print und einen passenden Hut zu ihren pinken Haaren.

Zwar freue sie sich über die Auszeichnung, ändern werde diese allerdings nichts, versicherte sie dem britischen 'Hello!'-Magazin. «Ja und nein», antwortete sie auf die Frage, ob sie davon überrascht gewesen sei. «Vor langer Zeit sagte ich mal voreilig in einem Interview, als ich schlecht gelaunt war, dass sie andere Leute zur Dame machen, warum also nicht mich? Es war also irgendwie keine Überraschung. Es war nett, den Titel von der Prinzessin zu erhalten, da sie sich mit Mode ja auskennt.»

Den Titel feierte Zandra mit einer grossen Party, zu der einige Freunde auch extra aus den USA anreisten. Verdient habe sie sich den Titel durch harte Arbeit. «Ich habe 15-Stunden-Tage, weil ich nicht glaube, dass man sich auf seinen Lorbeeren jemals ausruhen kann», erklärte sie. «Nach meiner Party im Studio war ich um 6:15 Uhr wach und machte sauber, weil ich um 9:00 Uhr wieder bei der Arbeit sein wollte. Wenn ich in Kalifornien bin, mache ich am Wochenende am frühen Morgen acht Kilometer lange Spaziergänge und ich fühle mich dann richtig schlecht, dass ich das nicht mache, wenn ich in London bin.»

Während andere Menschen in Zandras Alter gerne die Füsse hochlegen und die Arbeitswelt hinter sich lassen, kommt dies für die Modeschöpferin nicht in Frage. Ganz im Gegenteil, Zandra ist stolz, noch immer in der Modewelt relevant zu sein.

«Ich erschaffe Dinge, weil ich es liebe zu designen. Ich habe das Gefühl, dass meine Designs berechtigt sind - sie bieten etwas anderes auf dem Markt an. Das lässt die Leute sagen: 'Ich werde diese Saison etwas von Zandra Rhodes kaufen.' Wenn man nicht anders ist, warum sollte man dann überhaupt etwas machen?», so Zandra Rhodes.

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese fashion.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zandra Rhodes versteckt sich nie.
Fashion Designerin Zandra Rhodes bringt mit ihren Kreationen ihre Persönlichkeit zum ... mehr lesen
Fashion Designerin Zandra Rhodes (72) findet ... mehr lesen
Zandra Rhodes sprach über ihre berühmte Conceptual-Chic-Kollektion, die auf eine wilde Punk-Ästhetik setzte.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Holzmöbel eignen sich sehr gut, um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen.
Holzmöbel eignen sich sehr gut, um eine harmonische ...
Publinews Mit den hier vorgestellten Tipps können Sie Ihr Wohnzimmer schön einrichten. Das Wohnzimmer besitzt eine sehr besondere Bedeutung zuhause. Dort kommt die Familie zusammen und tauscht sich über den Alltag aus. Damit dies auch passiert, sollten Sie Ihr Wohnzimmer gemütlich einrichten. mehr lesen  
Publinews Erwecken Sie mit der Einrichtung nach Feng-Shui Ihr «Chi»  Feng-Shui ist eine Lehre der chinesischen Kultur, die die Lebensenergie («Chi») in positive Bahnen lenken soll. Übersetzt heisst «Feng» Wind und «Shui» Wasser. Der Begriff symbolisiert, dass die Energie frei fliessen können soll, wobei die Umgebung und ihre Einrichtung eine entscheidende Rolle spielt. Feng-Shui überlässt Ihnen ein hohes Mass an Gestaltungsfreiraum. mehr lesen  
Sommer Sie möchten eine vernünftige Frisur? Dann sollten Sie nicht in den nächsten Friseurladen um die Ecke gehen. Machen Sie im Vorfeld lieber eine gute Recherche und ... mehr lesen  
Für einen kurzen und sparsamen Friseurbesuch, sollte überwiegend der Preis im Vordergrund stellen.
In Genf kommen am 09.11.2021 bei einer Christie's-Auktion in Genf spektakuläre Schmuckstücke unter den Hammer. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch